Ich liebe die Politik und die Geschichte

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

abnormal ist das natürlich nicht, das ist eher ein zeichen dafür, dass du über ne gute allgemeinbildung verfügst und dich für wichtige sachen interessierst ;) aber wenn deine freunde sich dafür nicht interessieren, dann ist das halt so. da musst du dich unter umständen einfach kompromissbereit auf andere themen einlassen. aber es gibt auch genug leute, die sich dafür interessieren, mit denen kannst du dann darüber reden und mit allen andern halt über andere sachen ;) es gibt ja sicher noch andere sachen, für die du dich interessierst oder? ;)

Ja klar wie zum Beispiel Sport sprich Fußball und Basketball ( Ich weiß, überhaupt nicht weiblich). Thema Kunst interessiert mich genauso :)

0

Kenn ich nur zu gut. Versuche sobald ihre Augen glasig werden das Thema zu wechseln,

Wenn es in Form eines Dates ist sind es halt schlechte Themen um sich besser kennenzulernen. Da möchte der andere wahrscheinlich mehr über dich erfahren als über Putin oder Merkel.

Nein, ich finde das vollkommen in Ordnung.

Leider übersteigen solche Themen den Horizont solcher Leute und sie sind vollkommen überfordert mit der Situation - "Bock zu poppn" ist da natürlich viel angenehmer, da muss man schließlich nicht denken.

Abnormal ist das nicht , aber ich würde mich extrem langweilen wenn die ganze zeit nur diese themen aufgegriffen werden . Beosnders bei einem Date ist das echt unpassend ;)

Was möchtest Du wissen?