Ich liebe dich geschrieben obwohl es nicht so ist!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das war natürlich eine dumme Aktion, denn Du hast damit zwei Menschen verletzt. Zum Einen solltest Du Dich bei beiden ehrlich entschuldigen und zum anderen wirst du abwarten müssen ob Deine Freundin Dir verzeihen kann und will. Erkläre ihr, dass das anderen Mädchen nur ein Flirt war und Du nichts von ihr willst.

Das war natürlich eine Dummheit - zum einen der Urlaubsbekanntschaft gegenüber, weil Du es ja nicht so gemeint hast, zum anderen Deiner Freundin gegenüber (absoluter Vertrauensbruch). Wie auch immer, Du kannst versuchen, Deiner Freundin zu erklären, dass es einfach nur dumm und unüberlegt war - aber ob das was bringt, weiß keiner. Wie auch immer die Konsequenzen aussehen - da kann außer Dir keiner was dafür! Viel Glück!

Ich versteh nicht ganz wie eine für deine Freundin fremde Person, die die Nummer deiner Freundin nicht hat deiner Freundin sagen kann dass du sie hintergangen hast...

Da hast du wohl schei*e gebaut. Du kannst es ihr nur so sagen wie es ist aber wenn sie dich nicht mehr will dann hast du selbst Schuld. Wie alt bist du? Warst du betrunken als du "ich liebe dich" geschrieben hast? Egal unter welchen Umständen, du hättest es verhindern können also war es deine eigene Dummheit..

Wer schreibt denn jemanden 'ich liebe dich' wenn man es gar nicht so meint und eine Freundin hat? Selber Schuld wenn sich dann deine Freundin aus dem Staub macht

Hmm ganz schwierige Situation.. Kann mal passieren das man sonen schei** macht aber ich denke du solltest nicht aufhören nach deiner Freundin zu kämpfen. Was du Ihr sagen sollst habe ich keine ahnung.. Das du es einfach so als Dummheit machtest. Dir nicht mal bewusst war was für Konsequenzen es haben wird..

Was möchtest Du wissen?