Ich liebe Backen. Brauche einen leckeren Kuchen für Oma. Liebe Backen!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Lieblingskuchen meiner Familie:

Apfelkuchen Elsässer Art

125 g Margarine
75 g Zucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
1/8 l Weißwein
1000 g Äpfel
Zucker
2 Eier
2 Päckchen Vanillezucker
geriebene Zitronenschale
50 g Zucker
¼ l Sahne

Margarine mit Zucker schaumig rühren. Dann das Mehl abwechselnd mit dem Wein zugeben. Teig gut kneten, kaltstellen (30 Min.) Gefettete Springform mit dem Teig auslegen, Rand hochdrücken. Geschälte, halbierte Äpfel mit der Rundung nach oben auf den Teig legen, oben einritzen, mit etwas Zucker bestreuen. Ab in den Backofen:
30 Minuten
225 °
Gasherd: Stufe 5

Eier, Vanillezucker, Zitronenschale und Zucker schaumig rühren, Sahne unterheben. Über die Äpfel verteilen. Noch 10 Minuten backen (ich backe meist etwas länger und reduziere die Temperatur und lege etwas Pergamentpapier oben drauf, damit der Kuchen nicht oben zu schwarz wird)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NalaLilly
19.02.2016, 20:07

Muss man da wein reintun?

0

Ich hab n Rezept für einen Käsekuchen. Der schmeckt echt super. Einer meiner Lieblingskuchen😍

Zutaten für 1 Portionen:
Für den Teig:
200 g Mehl
75 g Zucker
75 g Margarine
1 Ei(er)
½ Pck. Backpulver
Für die Füllung:
125 g Margarine
225 g Zucker
1 Beutel Vanillezucker
1 Beutel Vanillepuddingpulver
3 Ei(er)
1 Becher Quark
1 Becher saure Sahne
1 Becher süße Sahne

Die Zutaten für den Knetteig werden in eine Schüssel gegeben, rasch zusammengeknetet und zur
Seite gestellt.
Für die Füllung Margarine, Zucker, Vanillezucker, Puddingpulver und 3 Eier in einer Schüssel
verrühren. Dann den Quark und die saure Sahne untermischen. Die süße Sahne steif schlagen und
unterheben.
Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
Den Knetteig in einer gefetteten Springform auslegen, etwa 2 - 3 cm am Rand hochziehen. Nun die
Füllung in die Form geben, glatt streichen und 1 Stunde backen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?