ich lese immer wieder dass ein kondom platz - wie bekommt man sowas hin?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Reißende und platzende Kondome entstehen fast ausschließlich durch falsche Anwendung. 

  • Platz 1: Luft im Reservoir -- richtig ist es, unmittelbar vor dem Anlegen das Reservoir flach zusammen zu drücken, so dass es luftfrei ist.
  • Platz 2: Anfassen mit scharfen Fingernägeln, Schmuck oder ähnlichen Objekten, die das hauchdünne Kondom beschädigen können.
  • Platz 3: Nur sehr selten durch unpassende Größe. Kondome sind sehr elastisch und dehnbar und entgegen der modernen Legenden kann es eigentlich in in wirklich extremen Fällen zu klein sein -- eine Gefahr für die Sicherheit besteht nur bei zu groß, wenn es dann nicht mehr sehr eng anliegt.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgelaufene Kondome, zu wenig Feuchtigkeit, falsche Größe; sprich, falsche Handhabung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mag auch ganz kluge Köpfe geben die zwei benutzen, so nach dem Motto doppelt hält besser ^^ was völliger Schwachsinn ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dem zu viel wichse rein kommt und dann platzt es halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die falsche Größe gewählt wurde oder die Qualität zu wünschen übrig lässt. lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hohe Reibung, wenig Feuchtigkeit, billige Qualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man vorne Luft drin hat, kann das auch schnell passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man zu heftig rammelt, sie zu trocken ist oder wenn das kondom einfach nicht die richtige größe hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du ziehst es dir bis zur Nase über den Kopf und pustest dann so lange durch die Nasenlöcher da rein bis es platzt.

Sieht lustig aus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
20.11.2015, 07:32

LOL

0

Was möchtest Du wissen?