Ich lerne Italienisch

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi :)

Ich habe seit 4 Jahren Italienischunterricht am Gymi und bin aktuell auf dem B1-Niveau (falls dir das etwas sagt... :))

Mir gefällt die Sprache sehr, sie ist wunderschön anzuhören und meiner Meinung nach auch leicht zu lesen, zu verstehen und auszusprechen, was mir wahrscheinlich aber auch leichtfällt, weil das Romanisch, das dem Italienischen ziemlich ähnlich ist, eine meiner Muttersprachen ist. Italienisch hat aber auch allgemein den Ruf einer ziemlich leicht zu erlernenden Sprache. :) Ob man auch etwas über die Kultur lernt, hängt wohl von der Lehrperson und dem Lehrplan ab... Normalerweise aber schon. ;-) Gebrauchen kannst du deine Kenntnisse später, wenn du z.b. im Tessin oder in Italien Urlaub machst. :) lg minafin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich lernt man was zur kultur :).. Eins muss ich dir sagen ich lerne Französisch und habe einen Fehler gemacht am anfangen ( Habe Vokabeln nicht geübt) und darauf baut eine Sprache also über die Vokabeln gründlich so ersparst du dir den Stress in zukunft. Die Italienischen Vokabeln/Wörter sind sowie beim Französischen gut zulernen,also ich meine hier jetzt die Aussprache...

Ich glaube ich habe hiermit deine Frage beantwortet! MfG Davido~

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Davido97
26.01.2013, 19:36

Sorry wegen den ganzen Fehler..Autokorrektur

0

Ich kann dazu nicht viel beitragen, da ich kein Italienisch spreche oder lerne, aber ich kann dir sagen das Spanisch so ähnlich ist und es garnicht mal so schwer ist. Okay die ersten Stunden sind bestimmt etwas schwer, aber nach mehrern Stunden ist es rellativ leicht. :) Wozu man allerdings Italienisch gebrauchen kann weiß ich leider nicht. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.also es is nützlich für den italien-urlaub:) 2.es klingt ziemlich cool:D 3.kommt es auf den lehrer an,wenn er das nich so in den unterricht einbezieht,kann man den bestimmt ausfragen (also über kultur und so) wichtig is:immer schön lernen (vokabeln,grammatik)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ist eine schöne Sprache in der Schule Haben wir das leider nicht ich wollte das nämlich nehmen um eine 1 zu krigen da ich Italienerin bin und es fliesend sprechen aber zum üben eignen sich Kateikaten auf dem Beispiel:

vorne: rosso

hinten: rot

leichtes Beispiel hoffe konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir über den Italienischunterricht nichts sagen, aber ich bin Italienerin und kann damit sagen,dass italienisch echt ne schöne Sprache ist und du ne gute Wahl getroffen hast (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von switchii
26.01.2013, 19:39

Ps: Da italienisch vom Latein abstammt wie viele andere Sprachen, ist es sehr nützlich, weil es viele parallelwörter hat. Es hilft dir also auch in vielen anderen Sprachen, z.B.

Französisch, Spanisch, Latein, Portugisisch etc.

0

Was möchtest Du wissen?