Ich lerne die türkische Familie meines Freundes kennen. Gibt es irgendwelche Dinge auf die ich achten muss?

7 Antworten

Je natürlicher desto besser!

die gängigen „gast“ Gepflogenheiten wirst du ja kennen.

aber brauchst nicht still sein aber auch nicht eine die nicht ruhig sein kann :)

alles hat seinen Platz

viel Glück

Da der Besuch dein Antrittsbesuch ist, dann verhalte dich ganz normal, ich würde nicht versuchen mich zu "türkisch" du musst dich nicht anbiedern. Verhalte dich so wie dein Freund sich bei deinen Eltern benimmt. Alles andere wäre heuchlerisch.

Benimm dich doch einfach ganz normal.

Höfflich ruhig und nicht zu laut sein

Ich bin zwar kein Türke. Ich kenne mich aber aus. Türken sind alle sehr gläubig. Sag also nichts gegen Gott oder so. Beziehungsweise Alah. So nennen die Gott. Frauen und Männer essen an verschiedenen Tischen. Setz dich also nicht an den falschen Tisch. Frauen werden nämlich unterdrückt. Die müssen Kopftücher tragen. Außerdem essen dürfen kein Schweinefleisch. Erzähle also nicht, dass du mal Schweinefleisch gegessen hast.

Das du kein Türke bist merkt mann.... Ich bin Türke. 1. es heißt Allah 2. Männer und Frauen essen am gleichen Tisch..🤦 3. Frauen werden nicht unterdrückt und werden nicht dazu verpflichtet Kopftücher zu tragen es ist einfach nur Angesehen.

3

Was möchtest Du wissen?