Ich leide unter Herzrasen. bin erst 21. vor 3 JAhren hatte ich ein Suizid versuch wo ich viele Herztabletten geschluckt habe.Kann das nun die Nebenwirkung sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Zando17,

es tut mir leid, aber das man aus der Ferne wirklich nicht einschätzen. Wir wissen weder wieviele Du von welchen Herztabletten geschluckt hast, noch welche anderen eventuellen Erkrankungen vorliegen etc.

Bitte verstehe, dass es daher das Beste wäre, Dich von einem Arzt oder einer Ärztin untersuchen zu lassen. Dann erst kann man das sicher sagen.

Herzrasen kann allerdings viele andere Ursachen haben: Aufregung, Stress, Drogenkonsum, etc. Sollte eine dieser Ursachen in Betracht kommen, wäre es ebenfalls gut, dass ärztlich abklären zu lassen, um ggfs. entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten zu können, wie z. B. Entspannungsverfahren zu erlernen.

Alles Gute

Buddhishi

Für eine Nebenwirkung würde ich denken ist das etwas zu lange her. Kurz danach vielleicht, aber ich denke jetzt nicht.

Herzrasen kann man auch wohl öfter haben. Wende dich mal an deinen Arzt.

Kann das nun die Nebenwirkung sein?

Ziemlich unwahrscheinlich. Welche Herztabletten waren es denn?

Ich denke dein Herzrasen ist entweder psychosomatisch, oder lässt auf eine ungesunde Lebensweise schließen (Übergewicht, Drogen, Tabak, Alkohol, kein Sport, etc.)

Nur wenn Dein Herz geschädigt wäre, aber das hätten die Ärzte damals rausgefunden, daher extrem unwahrscheinlich.

Panikattacken sind viel wahrscheinlicher, schließlich spielt die Psyche immer eine große Rolle und die scheint ja nicht ganz ok zu sein (zumindest damals).

Was möchtest Du wissen?