Ich leide unter Depressionen? Test gemacht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe so eine ähnliche Situation wie du... Bin auch 14 und habe auch so welche Tests gemacht (positiv) 

Bei mi ist das Problem das ich trauere und iwas tiefer sitzt habe abe keine Ahnung 

Hab auch selbstmordgedanken und es wusste nieman was auser meinen Freunden... Bis gestern Abend die Polizei vor meiner Haustür stand...die wurden angerufen und gesagt Suizidgefährdete Person...na toll 

Naja ic muss jetzt mit einem Psychologen reden darauf habe ich kein Bock.. 

Es wäre Vllt mal sinnvoll das du dich jemand anvertraust (freunde,Lehrer,schulsocialarbeiterin...) es wäre sinnvoll. Ich weis wovon ich rede ;) 

Wenn es nicht geht rufe Vllt mal die Nummer gegen Kummer an oder das seelnsorgentelefon... 

Das schaffst du schon 

Viel glück❤️ Und eins noch! Gebe nie auf! Ich war auch schon kurz davor...😁👌🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, muss dir nicht peinlich sein!
Einer meiner besten Freunde hat mir jetzt erzählt dass er einige Jahre an Depressionen litt. Er ist die Jahre zu einem Psychologen gegangen ohne dass ich als sein bester Freund etwas gemerkt hab (Mittlerweile gilt er als geheilt). Da ich selbst beim Roten Kreuz bin, kann ich dir nur einen Tipp geben:

Hör bitte mit den Online-Tests auf, die bringen nichts und ziehen sich bloß runter, und geh am Montag zu deinem Arzt. Du musst der Sprechstundenhilfe ja nicht sagen was los is wenn du nicht magst (Kannst ja sagen du hast Schnupfen ;) ). Und mit deinem Arzt kannst du über alles in Ruhe reden. Er wird dir sagen an wen du dich wenden kannst. Die Kosten für einen Psychologen werden normal von der Krankenkasse übernommen.

Ich kenn dein Verhältnis zu deinen Eltern nicht, aber normalerweise kann mal an einem gemütlichen Abend über alles reden, deine Freunde müssen ja nicht's erfahren.

Grüße :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Tests sind nicht sonderlich seriös, sowas kann nur ein Facharzt (Psychologe) feststellen. 

"Und was soll der Psychologe machen?"

Und was soll die GF-Community machen? Was soll irgendein Internet-Test machen? 

Ganz einfach, dir helfen - aber professionell und seriös kann das eben nur der Psychologe.

Alles unter der Voraussetzung, dass unter den typischen pubertären Sorgen tatsächlich eine Depression steckt. Das kann ich dir aber nicht sagen, das kann man in Form einer Ferndiagnose mMn gar nicht und deswegen solltest du mit jemanden direkt sprechen, mindestens mit deinem Vertrauenslehrer oder einem Sozialarbeiter. Mit 14 gehst du ja noch zur Schule und du kannst sicher jederzeit mit so jemandem reden. Persönlichen Rat hier oder von Freunden kannst du trotzdem einholen, aber mit diesen anderen Gedanken, insbesondere im Zusammenhang mit Selbstmord, solltest du dich an jemanden wenden, der sich da auskennt und dir sicher helfen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seanna
03.01.2016, 03:17

Der Psychologe hat Psychologie studiert und ist kein Facharzt. Genau genommen gar kein Arzt. Das medizinische Äquivalent wäre der Facharzt für Psychiatrie (und Psychotherapie). Helfen können bei einer klinischen Depression beide.

0

Ich kann verstehen Das du nicht zum Psychologen oder so willst gehe erstmal zu deinem Arzt Schilder dem deine Probleme der wird dich zum Psychiater und Psychologen wahrscheinlich überweisen. Der Psychologe kann keine Diagnosen stellen nur der Psychiater Da wirst du dann paar Fragebogen und so was machen und dann gibt es ein endgespräch und da wird er sagen wie es weiter geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör bloß nicht auf Internet Tests.
Aber gehe zu einem Psychologen, der wird es die sagen.
Und er wird dir helfen mit allem besser umgehen zu können und kann dir allgemeine Tipps geben usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hairgott
03.01.2016, 03:02

Sie schreibt selbst sie will nicht zum Psychologen und unter Zwang hingen bringt nichts.

0
Kommentar von Seanna
03.01.2016, 03:14

Welche 14 jährige schreibt hier NICHT sie will nicht zum Therapeuten "weil die Eltern nichts mitkriegen dürfen"? -.-

0
Kommentar von KleineLady
03.01.2016, 03:21

tja, was soll man sonst raten.? warten bis sie bereit dafür ist? sich selbst helfen? wenn man psychisch krank ist kann man sich selbst nicht helfen. auf jedenfall nicht auf Dauer

0

Es ist nichts schlimmes daran sich Hilfe zu suchen, zu mal du auch noch sehr jung bist und dir das gut helfen kann. Spring über dein Schatten und probier es aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Psychologen und rede mit Deinen Eltern. Nichts ist daran peinlich Du musst Dir halt nur Hilfe suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst nichts dafür also sollte es dir auch nicht peinlich seien zum Arzt oder Psychologen zu gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SgtFury
03.01.2016, 02:59

Es wäre nett, wenn du meine Freundschaftsanirgends annehmen könntest

0
Kommentar von lilli159
03.01.2016, 03:11

Ja mach ich morgen

0

Da wir nicht die genauen Umstände wissen kann ich dir auch nicht so gut helfen... Wenn du willst kannst du mir in einem Privat Chat mehr erzählen. Wenn es nicht öffentlich sein soll...
    
Ich denke in die Wand reinschlagen gehört dazu und deswegen hat man noch lang keine Depressionen... Ich selbst hab eine Tür, ein Fenster und eine Wand eingeschlagen. Weil ich wütend war. Das passiert mir jetzt aber nicht mehr;)
  
Die braucht es auch nicht peinlich oder so sein zu einem Psychiater zu gehen. Einer meiner Freunde is einer^^
  
Wie gesagt schreib mir wenn du mehr erzählen willst.
    

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilli159
03.01.2016, 03:02

Kann ich dir Nachmittag oder so dich anschreiben?

0
Kommentar von Hairgott
03.01.2016, 03:03

Ja kannst du. Auf GuteFrage oder auf einer Anderen Platform oder einem Chat Forum?

0
Kommentar von lilli159
03.01.2016, 03:12

Ja ich will hier meine Nummer nicht veröffentlichen

0
Kommentar von lilli159
03.01.2016, 03:29

FeroX0 kik

0

Sowas nennt man Pubertät. Da muss jeder durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?