Ich leide an Magersucht, doch meine Eltern machen es noch schlimmer..

9 Antworten

Das ist eicht mies von deinen Eltern. Sie meinen sicherlich, dir mit Ironie und schmerzhaften Bemerkungen helfen zu können. Das ist aber nicht so. Nimm sie mal mit zu einer Sitzung. Viellicht kann dein Therapeut sie zur Einsicht bringen. Für Eltern ist es verdammt schwer einzuehen/sich einzugestehen das ihr Kind von der Norm abweicht.

Aber DU bist wichtig, du hast es eingesehen, das es ohne Hilfe nicht geht. Jetzt müssen es nur deine Eltern noch begreifen, das das keine Schande ist.

Hallo:) Ich find das schon mal seeehr gut dass du eingesehen hast dass du dir hilfe holen musst. Aber jz nachdem da steht dass deine Eltern so drauf reagieren, würd ich an deiner stelle mir einen Psychologen oder therapeuten suchen. oder gibt es vlt jemand in deiner Familie den du vertraust und dich gut mit ihm verstehst? wenn ja dann red mal mit ihm/ihr, und sag dass er/sie mit deinen Eltern redn soll. ich glaub deine Eltern meinen es nur gut und wollen dir damit nur sagen dass schon zu dünn bist. abersie wissen anscheinend nicht dass sie das falsch machen. also erster schritt wäre einen Psychologen ,Therapeuten oder einen Familienmitglied zu holen und demjenigen zu sagen, dass er es mit deinem Eltern bespechen soll. oder wenn du willst, kannt du auch selber mit deinem Eltern redn, und denen sagen wie sehr sie dich verletzen. ich weiss zwar nicht wie sehr du unter Bulimie leidest aber ich würd dir raten einen Psychologen oder wenn es ganz schlimm ist in die Klinik zu gehen. das wichtigste ist aber langsam damit aufzuhören. du musst selber dafür bereit sein die Magersucht zu bekämpfen, auch wenn es ein schwerer und harter weg ist. und außerdem du musst dich so akzeptieren wie du bist. du bist wunderschön, auch wenn es dir nicht bewusst ist. lebe dein leben! ich weiss wie schwer es ist wieder normal zu essen aber du musst dadurch! mach dir keine Gedanken über deinem körper! du bist so schön wie du bist! es wird schon noch der junge zu dir kommen und dir sagen wie sehr er dich liebt. ihm wird es ich kümmern wie du aussiehst.....außerdem du bist nur einmal 17 also genieße dein alter. BE PROUD OF WHO YOU ARE! Geh raus und zeig dich! du bist wunderschön! also ich hoffe ich hab dir helfen können:) Vieeeeeel Glück das schaffst du schon!:)

beiß dich durch, du musst unbedingt dran arbeiten. und wenn du dann wieder gesund bist, kannst du ihnen sagen dass sie dich die ganze zeit über noch mehr reingeritten haben, also ich an deiner stelle würd einfach mit 18 den kontakt abbrechen. weil: hallo wie ass* müssen wltern sein um ihrem eigenen kind so weh zu tun, obwohl die krankheit echt gefährlich is und man daran sterben kann??? also du musst versuchen dadurch ehrgeiziger zu werden.

Fettscgicht nach dem kotzen in toilette?

Hallo. Also ich habe so sag ich mal ein zwiachen Ding zwischen Bulimie und Magersucht.

Ich will halt immer als wieder auskotzen das ich zu mir nehme auch das Abendessen was ich zuhause mit meinen Eltern zu mir nehmen muss.

Meine frage ist wie ich diese Fettschicht nach dem erbrechen im Wasser weg machen kann ohne sie abzuschaufeln mehr Mals zu spülen o.ä. Schon mal vielen dank.

Ich weiß es ist schlecht, ich sollte es lassen und so....

...zur Frage

Ich habe eine gestörte Schwester was kann ich dagegen tun?

Meine Schwester (21) ist richtig krank geworden, dauernd schreit sie rum, bedroht mich. Heute hat sie mich angespuckt. Meine Eltern wissen auch dass sie so ist aber tun nichts dagegen. Sie beleidigt mich ständig und wollte mich fast schlagen. Ich habe richtig angst von sie. Ich weiß nicht was sie für Probleme hat, sie war schon früher aufbrausend und jetzt schlimmer geworden. Ich leide darunter ständig bedroht sie mich.

Wo kann ich mir Hilfe holen. Möchte auch keine Polizei anrufen. Meint ihr dass Jugendamt hilft, weil meine Eltern machen nichts dagegen.

Danke im voraus.

...zur Frage

hilfe! lehrer will gespräch mit eltern!

Wegen.grossen problemen zuhause bin.ich zu meiner klassenlehrerin gegangen und sie meinte jetzt zu mir dass sie.ein gespräch mit meiner mama.unternehmen muss aber ich will das.nicht das.würde.alles.nur.noch schlimmer machen... Was soll.ich denn.jetzt machen? Sie.will das.weil.sie.halt sieht.wie.ich leide...

Danke.füt jede ernstgemeinte antwort ich brauche hilfe!

P.s: sry für die rechtschreibfehler und punkte!!

...zur Frage

Wie kann ich meinen Eltern klarmachen, dass ich nicht simuliere?

Guten Tag.

Ich bin 17 Jahre alt und habe ein wirklich großes Problem. Seit Jahren leide ich unter immer schlimmer werdenden Kopfschmerzen. Natürlich gibt es Perioden in denen sie schwächer sind oder fast gar nicht aufkommen, aber so im Durchschnitt könnte man sagen, dass ich mindestens zwei Mal die Woche und heftigen Kopfschmerzen leide. Mich macht das ziemlich nervös, ich habe das Gefühl, dass etwa in meinem Kopf nicht stimmt. Vor allem, weil über die Jahre Zusatzerscheinungen wie Schwindel und Übelkeit hinzugekommen sind. Ich habe mich jetzt entschlossen zu einem Arzt zu gehen. Nun nach langer Rede mein Problem: meine Eltern glauben mir nicht. Sie denken ich drücke mich vor Garten- und Hausarbeit, dass ich simuliere und nur übertreibe. Das geht mir sehr nahe und hat dafür gesorgt, dass ich erst jetzt zum Arzt gehe. Immerhin wurde mir jahrelang eingeredet, dass es so schlimm nicht ist. Wie kann ich ihnen beweisen, dass ich wirklich leide?

...zur Frage

Was ist schlimmer Bulimie oder Magersucht

Ich habe eine frage......

Was ist schädlicher Magersucht oder Bulimie ???

Danke für die antworten.....

...zur Frage

Was ist ein normales Essverhalten (Essstörung, Magersucht, Bulimie)?

Ich leide schon 2 Jahre an den Verschiedensten Essstörungen. Erst die Magersucht, dann eine Binge Zeit & zurzeit immer noch stark an Bulimie. Das kann so nicht weitergehen, ich bin erst 14 Jahre & habe 1 Jahr keine Periode, Haarausfall, Herzrhythmus Störungen & manchmal keine Kraft die Treppe hoch zu gehen. Das Problem: entweder habe ich Hunger Zeiten, oder Fresszeiten! Ich kann keine Mitte Finden. Ich habe schon so oft versucht gesund zu werden. Aber ich kann einfach nicht, entweder ist der Kühlschrank Ganz leergefressen & danach übergebe ich mich. Oder ich fasse ihn Wochen erst garnicht an. Ich weiß einfach nichtmehr was normal ist? Meine Eltern sind nie zuhause, deswegen muss ich für mich selbst sorgen. Aber ich kann die Mengen nicht mehr einschätzen. Was sind normale Portionen? Ich bin wirklich am ende, ich will doch gesund werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?