Ich legte CD ein mit Dateien aus 2004, nun steht unter den Dateien... Daten die auf den Datenträger geschrieben werden sollten .. mit dem Datum daneben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Windows (offensichtlich hast du dieses System) hat (für jeden Benutzer) einen eigenen Ordner, in den es Dateien legt, die auf eine CD/DVD geschrieben werden sollen.

Wenn eine CD/DVD eingelegt wird, wird der Inhalt dieses Ordners mit angezeigt, als wenn diese Dateien auf der CD/DVD vorhanden wären. Selbst, wenn es eine gepresste (nicht gebrannte), und damit physisch nicht beschreibbare, Scheibe handelt.

Das Datum und ggf. sonstige Dateiinformationen beziehen sich dann natürlich auf die Datei in dem genannten Ordner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Daten sind nur auf die CD geschoben worden und zwar in September. Diese sollten noch drauf gebrannt werden damit sie verewigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Norwaydream 12.02.2016, 12:43

Wie kann ich das verstehen? Also habe 3 CD´s hier von damals. und auf allen steht, dieses Datum von 2015 und gleiche Uhrzeit. Müsste heissen ich habe all diese CD`s in 2015 gebrannt?

0
Berny96 12.02.2016, 12:52
@Norwaydream

Du hast die Dateien lediglich auf die CD geschoben das heisst nicht das sie gebrannt ist. Du kannst die CD ähnlich wie ein USB Stick benutzen bloß gibt es viele Stereo Anlagen die z.B die Musik dann nicht lesen also müssen Sie gebrannt werden. Bei Videos ist das ähnlich. Was das Datum angeht kann ich nur schätzen das du zu der Uhrzeit die Daten auf der CD geschoben hast aber so erklärt sich die selbe Uhrzeit auf allen drei nicht. Vielleicht erstellt er automatisch ein "Brenntermin" und zeigt diese an falls man nicht selbst ein Datum angibt. 

0

Was möchtest Du wissen?