Ich Lebe seit ungefähr 4-5 Jahren bei meinem Vater der sich mit meiner Mutter getrennt hat und er wird immer unerträglicher , kann mir jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

in deinem Alter kannst du wohl entscheiden zu wem du ziehen möchtest.  Die Situation ist nicht mehr tragbar für dich!

Nun, die Frage wäre: warum bist du damals nicht bei deiner Mutter geblieben?

Du solltest deine Mutter informieren, evtl. auch das Jugendamt, weil dein Vater eigentlich ziemlich gewalttätig ist...

Deine Mutter muß dann ein Beschluß vom Richter erwirken lassen, so daß sie das Aufenthaltsbestimmungsrecht bekommt, dann kannst du zu ihr ziehen !

Das Gleiche gilt für deinen Bruder, wenn er auch nicht mit deinem Vater bleiben will. Ihr solltet auch euch nicht vom Vater erweichen lassen, weil er wird vermutlich versuchen, auf die sanfte Tour, euch davon abzuhalten, weg zu gehen!

Wenn ihr weg geht, muß er dann Unterhalt für euch an deiner Mutter zahlen!

Hierfür muß deine Mutter einen Anwalt einschalten...

Alles Gute, Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lex787 16.05.2016, 19:52

ich weß es nicht mehr genau ich glaube mein vater hat mitgewirkt er hat als ich 8 war immer gesagt das meine mutter immer weggezogen ist weil sie uns nicht sehen will aber ich glaub siel wollte ihn nicht mehr sehen

0

Naja, letztendlich werden das deine Eltern wohl entscheiden und weniger du, dazu bist du, glaube ich, zu jung. Sicher kann ich nur sagen, dass es in Ö erst ab 14 geht selbst zu entscheiden.

Was sagt denn deine Mutter dazu?

Ich fürchte dein Vater ist überfordert, dann kommen solche Reaktionen zu stande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lex787 16.05.2016, 19:50

naja lange überfordert sein kann schon auftauchen aber nicht 2-3 jahre

0
vogerlsalat 16.05.2016, 19:52
@Lex787

Doch, das kann schon sein, kann sogar über Jahre gehen. Es ist nicht einfach alleinerziehend zu sein vor allem weil man sich auch innerlich stresst.

0
Lex787 16.05.2016, 19:55
@vogerlsalat

Als meine muttter noch da war hat er auch immer rumgeschrien z.b zimmmer nicht aufgeräumt (da gab es manchmal schläge) zu lang nintendo gespielt er hat mir nach dem pc und den spielen komplettes taschengeld weggenommen und gesagt ich bekämme niewieder eins

0
vogerlsalat 20.05.2016, 19:42
@Lex787

Manches davon kann ich (als Mutter) ja verstehen, Schläge gehen aber gar nicht. 

Wende dich an deine Mutter oder an das Jugendamt.

0

Du gehst entweder zu deiner mutter ( was ich an deiner stelle machen würde ) oder jugendamt, JUGENDAMT. Solche "menschen werden nie eine menschlichkeit besitzen,spreche aus erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Polizei gehen und ihnen alles erzählen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Satzzeichen ist dein Text leider nicht lesbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?