Ich lebe in nicht ehelicher Partnerschaft,gehe Vollzeit arbeiten.Partnerin bekommt Zuschuss vom Jobcenter.Wie komme ich alleine vom Jobcenter weg?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was meinst Du mit "allein vom JobCenter weg"?

Solange Ihr in einer Bedarfsgemeinschaft lebt, wird Dein Einkommen mit angerechnet - oder ist das nicht Deine Frage?

"Weg" würdest Du nur kommen, wenn Ihr jeder für sich getrennt in eigenständigen Haushalten/Wohnungen leben würdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Du in einer Partnerschaft sprich Beziehung lebst, wird i.d.R. auch Dein Einkommen angerechnet werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe in nicht ehelicher Partnerschaft,gehe Vollzeit arbeiten.Partnerin bekommt Zuschuss vom Jobcenter.Wie komme ich alleine vom Jobcenter weg?

Ihr müsstet euch trennen. Zu mindestens räumlich.
Denn dann zählt ihr nicht als Bedarfsgemeinschaft und sie bekommt ALG-Leistungen für ihre eigene Wohnung bzw. für sich selbst.

Wenn ihr gemeinsam vom Jobcenter wegkommen wollt, dann muss Deine Freundin arbeiten gehen.
Oder Du versuchst Dein Einkommen (Mehrarbeit, Zweitarbeit, ...) zu erhöhen, so dass ihr aus dem Bedarf rausfallt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. Ihr werdet als Bedarfsgemeinschaft eingestuft.

Wenn Ihr auf den Zuschuß verzichten könntet, wärt Ihr beide weg vom JC.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

trotz vollziet-arbeit bist du noch vom job-Center abhängig?  dann such dir einen besser bezahlten Job.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder ihr trennt euch räumlich oder sie sucht sich einen Job.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Samika68
09.02.2017, 12:01

Du hast es also ähnlich verstanden wie ich.

War mir bezüglich der Fragestellung nicht ganz sicher ;-)

0

Was möchtest Du wissen?