Ich lebe bei meiner Mutter,muß hartz beantragen,darf die Altersrente meiner Mutter mit angerechnet werden?

2 Antworten

Wenn du schon min. 25 Jahre alt bist,dann stellst du im Haushalt deiner Mutter deine eigene BG - ( Bedarfsgemeinschaft ) dar,dass Jobcenter kann hier zwar eine Unterhaltsvermutung unterstellen,dieser kann man aber wahrheitsgemäß schriftlich widersprechen,darf dann also nicht angerechnet werden !

Es stünde dir dann derzeit ein Regelsatz von 399 € zu und dazu dein Kopfanteil der KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ),also bei 2 Personen sind das dann 50 %.

Wenn ihr zusammen in einem Haushalt lebt, hab ihr eine Bedarfsgemeinschaft. Das Einkommen jeder Person wird dabei berücksichtigt und muss angegeben werden. 

Was möchtest Du wissen?