ich lasse mich gehen wieso und wie kann ich das verhindern?

2 Antworten

Steh auf und geh ein bischen Sport machen (Schwimmen,Laufen etc.). Ich denke das würd dir helfen

Indem du es einsiehst und dich um wichtigere Dinge kümmerst, anstatt hier Fragen zu stellen.

z.b. jetzt mach ich das was du meinst aber morgen im laufe des tages oder übermorgen hab ich es schon vergessen oder es interessiert mich nicht mehr

0

Wieso wird ein Apfel braun und wie kann man es verhindern?

Ich hab mal wieder ein Apfel gegessen aber er wird nach einer Zeit immer braun. Wieso ? Und, was kann man dagegen machen ?

MFG

...zur Frage

ärger wegen zurückduzen?

hallo, habe schon öfters so änliche fragen gestellt, weil ich nicht weiß, ob es unverschämt ist, wenn ich zurückduze, wenn mich jemand duzt. bin 18, für manche sehe ich so aus, für manche jünger, älter aber nicht. habe ne nachbarin, glaube ihr mann mag mich jetzt irgendwie nicht so, bin leicht autistisch und habe ua. probleme menschen in die augen zu sehen, vielleicht deswegen. seine frau ist jedenfalls nett, sie duzt mich schon immer, sie ist so 25. habe sie heute mal zurückgeduzt und ihr mann war dabei, der sagte dass er kaum glaubt, dass ich mit seiner frau per du bin. bin sowiso schon sehr schüchtern und wusste nicht, was ich antowrten soll. soll ich alle leute siezen? ich will eigentlich nur mit anderen auf ,,gleicher ebene" sein. also du-du,
sie-sie. und wenn ich sie nicht duzen soll, dann möchte ich auch nicht von ihr geduzt werden, wie sagt man das am besten?
per du sind wir nicht? kenne wir uns so persönlich? ist ja ne kleinigkeit, aber das beschäftigt mich jetzt die ganze zeit. und noch ne kleine frage: würden leute so ab 30 im normalfall 16-20 jährige siezen? wenn nicht, würden die ,,älteren" das als unverschämt empfinden, wenn man zurückduzt oder auf ein sie besteht? MfG, itabbi

...zur Frage

"Ich bin nicht sauer. Wieso sollte ich denn sauer sein ..." - Wahrheit oder doch Lüge?

Hallo,

Irgendwie habe ich seit Anfang Februar das Gefühl, dass eine Freundin von mir (...??) nichts mehr mit mir zutun haben will.

Vor knapp einem Jahr war sie in meiner Nebenklasse, wodurch wir uns damals in der Schule jeden Tag sahen und Pausen miteinander verbrachten. Nach der Schulzeit blieb der Kontakt bestehen, was ja auch schön und gut ist.

Jedoch geht unsere Freundschaft/Verhältnis, wie schon gesagt, seit 3 Monaten bergab. Innerhalb dieser letzten drei Monate haben wir uns 2-4 Mal getroffen. All diese letzten Treffen waren jedoch eher mit Trauer, Ignoranz, Alleinlassen, Einsamkeit und vor allem schlechter Laune verbunden, als mit Freude, Spaß oder Rausgehen. Sprich, es kam desöfteren an diesen letzten Treffen vor, dass sie an den Tagen fast gar keine Zeit für mich hatte. So putzte sie bspw. die ganze Zeit ihrem Zimmer, räumte auf, setzte sich mit ihrer Mutter auseinander oder kümmerte sich um ihr Haustier. Dabei hätte ich so gerne auch mal einen Spaziergang oder Sonstiges mir ihr gemacht. Davon Abgesehen antwortet sie mir generell (insbesondere in letzter Zeit ) weder auf meine SMS noch geht sie an ihr Handy ran wenn ich anrufe. Und wenn ich mich auf Festnetz bei ihr melde, werde ich von ihr entweder (höflich) abgewimmelt oder weggedrückt :´((

Da mir an diesem Kontakt dennoch unheimlich viel liegt, habe ich sie mehrfach gefragt, ob es sein könnte, dass sie sauer auf mich ist oder mich sogar nichts mehr mit mir zutun haben möchte. Darauf bekam ich dann - sowohl am Telefon, als auch per SMS - nichts anderes als: "Ich bin nicht sauer. Wieso sollte ich denn sauer sein?" oder "Ich mag dich noch, habe aber aufgrund meiner Ausbildung, sowie meiner Verpflichtungen im Haushalt und weiterer Freunde auf ein Treffen mit dir gar keine Zeit." als Antwort. Trotzdem möchte ich den Kontakt zu ihr auf keinen Fall verlieren, da sie mir extrem wichtig ist.

Nun möchte ich sie deshalb unbedingt auf ihr verändertes bzw. ignorantes Verhalten in letzter Zeit mir gegenüber ansprechen, da ich es als eine einzige Möglichkeit sehe, Klarheit zu bekommen.. Dass man eine Freundschaft nicht erzwingen kann, ist mir selbst sowie jedem anderen hier auch mehr als bekannt. Doch alles was ich von ihr jetzt will und brauche ist ein klärendes Gespräch unter vier Augen. Und sollte sich bei diesem Gespräch wirklich herausstellen, dass sie mich mich meidet, generell kein Bock auf mich hat oder sonstiges, werde ich sie erst nach ihren Gründen dafür fragen, dann es natürlich akzeptieren.

Wie gehe ich am besten damit um? Und wie könnte ich sie am besten zur Rede stellen um Klarheit zu verschaffen bzw. ihre Gründe dafür zu erfahren?

Ps: Wir beide sind weiblich. Sie ist 17, ich bin 19

Sorry für den langen Text

...zur Frage

Wieso wird mir beim Busfahren schlecht?

Moin, wieso wird mir beim Busfahren schlecht? Und WIE kann ich das verhindern

...zur Frage

Wieso gehen bei Schwangerschaft die Frauen so auseinander, kann man das verhindern?

Hallo

Die Frage steht oben. Ich frage mich wieso so viele Frauen bei der Schwangerschaft so auseinander gehen. Da es ist nicht bei allen so ist, denke ich nicht, das es normal ist. Also machen sie etwas falsch und kann man das verhindern?

...zur Frage

Was tun, damit Die Teigwaren nicht schäumen?

Wenn ich Teigwahren (Nudeln Spagetti etz.) koche, saltze und Köcheln lasse. Passiert manchamal das es anfängt zu Schäumen. Wie kann ich das Verhindern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?