Ich lache über alles bzw ich muss lachen wenn andere sterben zb. Vor ein paar Wochen ist die Mama von meinem Lehrer gestorben ich musste lachen woran liegt das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht lachst du gar nicht über die Sache selbst, sondern darüber, dass die Situation dir komisch vorkommt. Zum beispiel sehen Menschen die stark trauern und heulen für mich auch in ganz kurzen augenblicken gesehen auch manchmal witzig aus.

Ich hatte generell das Problem einer Blühenden Fantasie und das sorgt heute noch dafür, wenn ich in unangemessenen situationen lachen muss. Zum beispiel wenn mein Informatiklehrer mal gefragt hatte "Was passiert als erstes wenn Sie in einer neuen Firma ihren Job beginnen?" und er dann meinte die antwort wäre "Richtig, sie schnüffeln am Code." (Dabei geht es um die Betonung).

Oder ist es bei dir Schadenfreude? Lachst du darüber in einer gehässigen stimmlage, weil du demjenigen das gegönnt hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häufig muss man bei solch unangenehmen Sachen, wie in deinem Fall ein Todesfall, anfangen zu Grinsen/ zu Lachen.
Das ist normal und hat eigentlich jeder.
Das kommt aus Nervosität und Unsicherheit.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenn ich, haben viele Leute in Situationen, wo sie sich unsicher sind. Sozusagen eine abgeschwächte Panik würde ich sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jung bist, ist das durchaus möglich. Hatte auch so. Musste meistens ohne Grund lachen, deswegen auch in Momenten wo jemand sich verletzt oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man jung ist lacht man über vieles.
Bei manchen ist es auch nur der Humor, aber ich denke mal weil du jung bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fingerakrobat
13.03.2016, 01:14

Was heißt bei dir jung ?

0
Kommentar von kezvek
13.03.2016, 01:15

Kind oder Jugendlich

0

Was möchtest Du wissen?