Ich kriege meine Tage nicht mehr (8 Tage schon Verzögert) ich hab die Pille danach benutzt und bin auch nicht schwanger hab ein Test gemacht ist es normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo liebe Mercyyy,

die Sorgen, wenn man auf die Periode wartet können wir gut verstehen.

Nach Einnahme der Pille Danach tritt die Periode ca. zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage auf. In seltenen Fällen kann sich die Periode ggf. auch länger verschieben. Dies ist also durchaus möglich.

Denn wenn dein Schwangerschaftstest mit ausreichend Abstand zur Verhütungspanne gemacht wurde sollte dieser eigentlich eindeutig sein. Der Test ist ca. 2-3 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr aussagekräftig (ggf. also wiederholen). Bei Unsicherheit ist auch der Frauenarzt jederzeit für dich da.

Alles Gute, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mercyyyy
19.06.2016, 02:14

Vielen lieben Dank !❤️ Meine Periode kam gestern also 19 Tage verspätet aber danke für Ihre Antwort!

1

Wie verhütest du sonst? Mit der Antibabypille? Das lässt sich jedenfalls anhand deiner Tags vermuten.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Solltest du die Pille nicht nehmen und deine Periode bleibt aus ist das noch immer kein Weltuntergang.

  1. Die Pille danach ist ein wahrer Hormoncocktail und bringt deinen Hormonhaushalt durcheinander. Hier ist es nicht selten das die Periode sich verzögert. Darüber sollte der Apotherk/Arzt dich auch aufgeklärt haben
  2. Der weibliche Körper ist kein Computer und nicht immer punktgenau. So wünscht man es sich zwar aber so ist es schlichtweg nicht.

Das Ausbleiben der natürlichen Periode kann unendlich viele Ursachen haben. Um diese alle abzuklären ist ein Arztbesuch unumgänglich.

Die meisten Frauen haben ihre Periode alle 21 bis 35 Tage. Die Zeitspanne zwischen deinen Perioden kann sich während der Zeit verändern, in der dein Körper wächst und sich verändert. Nur weil du einmal deine Periode nicht bekommen hast, heißt das nicht, dass etwas nicht in Ordnung ist. Trotzdem, wenn es noch einmal passiert, solltest du mit einem Arzt sprechen.

Ruhe dich aus & schlafe ausreichend

Probier's mit Zyklustee (Mönchspfeffer, Schafgarbe, Frauenmantel)

nehme ein heißes Vollbad mit ätherischen Ölen

halte ein gesundes Körpergewicht

Treibe mäßig Sport (weder zu viel noch zu wenig)

Nehme ausreichend Vitamin C zu dir (Papayas, Paprika, Brokkoli, Kiwis, Zitrusfrüchte, Blattgemüse und Tomaten)

Nehme Petersilie (z.B. Tee) und Kurkuma zu dir

Trinke ausreichend!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, die Pille danach wirkt ja auch nicht immer zu 100%.

Vielleicht verzögert sich deine Periode aber auch, weil du so gestresst bist.

Geh zum Frauenarzt und lass einen Test machen, oder warte einfach ein bisschen ab und mach dann zu Hause nochmal einen. Es empfiehlt sich übrigens einen Test morgens zu machen, da dann der HCG Wert am höchsten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?