Ich kriege keine Tablette geschluckt ..?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist alles nur kopfsache. Wenn du ein Brötchen isst, sind die Stücke größer als die Pille aber das kannst du ja auch runterschlucken. Vielleicht isst du nebenbei was

Steck oder mische sie doch in etwas anderes, was du so runter bekommst. Ansonsten kannst du versuchen, dich mittels sehr kleiner Tabletten, die du schaffst, wieder daran zu gewöhnen. Wenn nichts hilft, hilft ein Psychologe dir, deine Ängste in den Griff zu bekommen.

Ich konnte auch nie tabletten schlucken. Nicht mal tabletten in smartiegröße gehen.

Und dann habe ich die pille gesehen: die ist so klein, das ist schon lächerlich.

Habe sie ohne probleme schlucken können. Oft merke ich nicht mal wie ich sie zusammen mit dem wasser schlucke, weil sie so winzig ist.

Keine sorge. Das ist, als hättest du einen rest essen im mund das du schluckst. Das schaffst du!

Ich schlucke Tabletten immer mit Wasser herunter. Leg die Tablette/Pille auf die Zunge und trinke einfach, bis du es runter geschluckt hast. Wenn es auch nicht hilft, dann fällt mir nicht anderes ein.

Leg dir mal die Tablette auf die Zunge, trink einen ordentlichen Schluck Wasser nach und schon ist sie weg.

Keine Angst das geht weg,
Tablette hinten auf die zungen legen und einen schluck kippen, kopf in den nacken legen, hand auf den mund und einfach schlucken..klappt wirklich:)

Was möchtest Du wissen?