Ich kriege einfach keine Pirouetten hin! (Ballett) worauf muss ich achten?

7 Antworten

Hey, ich tanze sei 14 jahren ballett. mir hat es früher geholfen die drehungen in "teile" einzuteilen sprich: hände in die zweite, fuß austellen u.s.w. dann hab ich die einzelnen teile immer bewusst ausgeführt und immer einen teil "dazu gebaut" und dann heißt es üben üben üben :) ich hoffe du hast meine logik verstanden bei weiteren fragen zu ballett und tanzen kannst du mich gerne anschreiben :) Viel Spaß beim Tanzen weiterhin!

Wenns dir hilft, ich habe neben dem Üben auch immer Schülern zugesehen, die es schon richtig gut konnten, auch im Internet hab ich Videos dazu angeschaut und mir hats geholfen, wenn du die Möglichkeit hast dich zuhause vor den Spiegel zu stellen, wär das natürlich optimal :)

Achte auf jeden Fall darauf, im center zu bleiben, also nicht nach vorne oder hinten zu kippen. Ich habe es so geübt, dass ich als erstes eine 5. (rechts vorne) gemacht habe, dann Tondu rechts zur Seite (point!) dann nach hinten in eine kleine (enge) 4., dann ein passe mit releve (vorne angelegt) und das rechte Bein wieder in die 5. Position schließen. dann das ganze nochmal, nur statt passe machst du da halt eine Pirouette und landest in einer großen 4. Dann Bein in eine kleine 4. bringen und eine double drehen... das machst du immer weiter, bis du auf die gewünschte Anzahl kommst. So steigerst du dich langsam und bekommst ein besseres Gefühl für die Drehungen. Probier aber auch einfach mal vorm fernseher oder so lange mit passe im releve zu stehen, um dein gleichgewicht zu verbessern

Eigener Tanz- Choreograph , bezahlbar/möglich?

Hallo:) So, nach langem Überlegen habe ich mich nun entschlossen mit dem Tanzen anzufangen(Ballett, Contemporary, Jazz- Hip Hop, Hip Hop, Voguing...) Ich habe eine Tanzschule gefunden, die viele Kurse anbietet, das heißt ich hätte die Möglichkeit 5-7mal die Woche 3-6 h zu trainieren. Ist perfekt für mich, da ich auch wirklich sehr gut werden will (Übrigens, ich bin gut in der Schule und habe auch vor es zu bleiben deswegen würde ich auch doppelt so viel lernen,bis in die Nacht... Also bitte keine Kommentare zur Schule) Mit meinen Eltern ist alles abgeklärt, der Preis ist in Ordnung.. und mit den Trainingszeiten waren meine Eltern auch einverstanden. Mit dem Turnen mache ich auch weiter, da ich ja nur 2mal die Woche Training habe. Nun ist es so, dass die Tanzschule nur an Auftritten teilnimmt, ich aber auch auf Wettkämpfe fahren will. Deswegen dachte ich, mich selbst zu Wettkämpfen anzumelden und dann teilzunehmen (wenn ich dann gut bin) Ich hätte an dieser Stelle einige Fragen: 1) Kann man sich selbst zu Wettkämpfen anmelden(also die Eltern halt)? 2) Ich möchte auf Wettkämpfen Solo tanzen und bräuchte also einen Choreographen, da wir in der Tanzschule ja keine Solos kriegen sondern als Gruppe tanzen, wo findet man einen und wie viel würde es kosten (wenn man 1mal im Monat 1h Unterricht nimmt oder so) Oder könnte ich auch meine Tanzlehrer fragen, ob sie mir (natürlich gegen Bezaglung) eine Choreographie erstellen? Auf der Website stand nicht, dass sie Einzelstunden anbieten.. 3) Kann ich im Bereich Contemporary gut werden? Denn ich werde ca. 3-4 mal die Woche Contemporary Stunden kriegen, 2-3 mal Ballett, und sonst alles Hip Hop& Voguing usw. 4) Wie lange wird es mit so viel Training dauern gut zu werden ? Das wars, sorry für diesen langen Text:D Danke im Voraus

...zur Frage

Gleichgewichtsprobleme seit einiger zeit?

Hallo :)

ich habe seit einiger zeit gleichgewichtsprobleme. zum einen wenn ich zu schnell aufstehe wird mir schwarz vor augen aber ich kippe nicht um, und zum anderen wenn ich aufstehen will, auch normal vom stuhl, finde ich nicht direkt das gleichgewicht und muss mich direkt irgendwo festhalten damit ich nicht das gleichgewicht verliere und umkippe. das ist auch teilweise wenn ich normal stehe das ich auf einmal das gleichgewicht verliere.... teilweise ist mir auch ohne irgendeinen grund aufeinmal schwindelig wenn ich zb normal iwo spazieren gehe oder so... das merke ich jetzt spieziell seit ca 1 monat das das so is....

Ich hoffe ijemand kann mir helfen :/ lg tini

...zur Frage

Wie kann ich im Handstand das Gleichgewicht halten?

Ich betreibe gerne in einer Freizeit Akrobatik und versuche immer wieder den Handstand länger zu halten. Wie kann ich das Gleichgewicht besser halten? Worauf muss ich achten?

...zur Frage

Worauf muss ich achten wenn ich Stützräder für Kinderfahrrad kaufe?

Gibt es Stützräder die besser sind als andere, was empfiehlt sich besonders. Worauf soll ich achten wenn ich Stützräder für ein Kinderfahrrad kaufe? Bei den ersten haben wir das nicht gebraucht da sie schnell lernten zu fahren, aber jetzt brauchen wir doch welche. Was ist wichtig?

...zur Frage

Tipps für bessere und mehrere Pirouetten?

Hey, ich bin 16 und mache erst so seit 3 Jahren Ballett. Ich kann eine Pirouette (also nur mit einer Drehnung).

Die Tipps die ich kenne sind:

Bei der Préparation soll man ins Plié gehen und sie dann bei der Pirouette hochdrücken. Und man soll sich dann auch ganz durchstrecken soweit ich weiß.

Leider bleibt es bei mir bis jetzt nur bei einer... ich verliere dann immer die Balance, obwohl ich mir immer einen Punkt suche den ich die ganze Zeit dann mit dem Kopf verfolge... Ich glaube manchmal, dass es mit der Balance auch wegen meinen Armen scheitert, weil ich nicht weiß ob ich sie nun etwas tiefer zusammenhalten soll oder höher. Schultern soll man ja soweit ich weiß immer runterdrücken.

Hat Jemand Tipps wie ich meine Pirouetten verbessere und mehrere schaffe?

LG

...zur Frage

Wann kann man beim Ballett auf die Bühne?

Meine Freundin hat vor paar Monaten mit Ballett angefangen und ist nun 15 und sie wollte wissen wann man gut genug ist um auf einem Auftritt tanzen zu können und ob es dafür spezielle kurse gäbe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?