Ich kriege einen Akzent in den anderen Sprachen, wenn ich eine Sprache spreche?

4 Antworten

Ja das ist normal. 
Man kann sogar den "Akzent" seiner Muttersprache "verlernen". 
Bei mir hilft Musik. Weil ich dann automatisch mitsinge und dann ja praktisch die Wörter sage und ich somit nichts verstauben lasse. 
Je länger der Zeitraum ist, desto mehr geht es verloren. Also wenn du zb täglich dich damit auseinander setzt, wie eben zb. durch Musik, behältst du es. Also meiner Meinung nach, hilft nur aktives Sprechen oder eben singen. 

Warum ist es denn so schlimm, wenn man einen Akzent raushört?  Das geht den meisten so. 

Du hast zwar nicht danach gefragt, aber ich empfehle dir, das Ganze lockerer zu sehen. Du kannst andere Sprachen, das ist doch toll?!  Du musst nicht perfekt sein. 

Ich wirke überall wie eine Ausländerin (auch wenn ich es meistens nicht bin) und habe wie kein zu Hause. Ich gehöre nirgends hin. Dann gibt es Leute, die Innländer gegenüber Ausländer bevorzugen.

0

Es ist schöner, wenn man keinen starken Akzent hat

0
@derwitofu

Ich glaube der FS hat eher ein zu geringes Selbstbewusstsein. Das muss man stärken. Dann ist der Akzent völlig egal. 

0

man wird meist nur den Akzent deiner Muttersprache raushören, wenn du eine andere Sprache spricht... Den deutschen Akzent musst du dir halt mit Übung abgewöhnen.. falls du das meinst... die Frage ist nicht so klar formuliert

Was möchtest Du wissen?