Ich krieg meine tage nicht, hilfe..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weißt du denn deine reguläre Zykluslänge? Die 28 Tage die man aus biologie büchern und von der Pille kennt sind nämlich nicht die Norm! Der durchschnittliche Zyklus beträgt meist eher 32 Tage... bei mir sogar 43 Tage. Früher dachte ich auch immer die bleiben aus, bis ich das ganze mal (mit NFP) beobachtet habe. Oftmals kommen die Tage genau dann, wenn man sich keine Sorgen mehr drum macht....die Anspannung und Stress können die Regelblutung leicht mal verschieben! Hier eine sehr gute Übersicht zum Thema :) https://www.mynfp.de/unregelmaessiger-zyklus/

Wenn zwei Schwangerschaftstests negativ waren ist die Gefahr, schwanger zu sein (wenn Du sie richtig angewendet hast) nahezu null, die Dinger sind ausgesprochen zuverlässig. Gerade der psychische Streß, den Du Dir gerade machst dürfte auch dafür sorgen, dass Dein Zyklus etwas aus dem Ruder gelaufen ist. Und wenn das Kondom nicht gerissen oder abgerutscht ist liegt da die Sicherheit auch bei weit über 95%....

Also brauchst Du Dich im Moment nicht verrückt machen, wirst sehen, Dein Frauenarzt wird Dir dasselbe sagen.

Es macht echt keinen Sinn sich fertig zu machen. Ich denke nicht, dass du schwanger bist. Der Zyklus kann sich immermal verschieben, das passiert halt, aber der Frauenartzt wird dir auf jeden Fall Klarheit bringen.

das kenne ich aber mach dir nicht zu große sorgen die tage können sich um einen monat verschieben ist mir auch schon passiert aber zum frauenarzt würde ich trotzdem gehen ;)

mach dir keine sorgen, es kann immer mal sein, dass dein Hormonhaushalt durcheinander kommt.

warte erst mal ab, und schau was am freitag rauskommt.

und ganz ruhig bleiben, viel glück :**

Muss nicht gleich schwanger sein. Mach dir kein Kopf! Gehe zum Frauenarzttermin und lass dich dort mal abchecken. Aber es kann auch sein, dass die Tage noch später kommen als am 1.3... Einfach abwarten.

Was möchtest Du wissen?