Ich krieg das Bild meiner Oma nicht aus dem Kopf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es dir so schlecht geht wie du es beschrieben hast, würde ich dir raten mit deinen Eltern zu sprechen oder mit einer erwachsenen Person die du vertraust. Zusammen mit der Person könnt ihr drüber reden, vielleicht eine Lösung zu finden. Ansonsten wende dich doch an einen Psychologen oder Therapeuten. Lieber einmal mit einen Therapeuten reden und helfen lassen, als täglich die Bilder in Kopf .. Oder ?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich so krass ist solltest du dich mal deiner Familie anvertrauen, oder dir eventuell fremde Hilfe suchen, sprich einen Psychologen. Ich denke die können dir mehr helfen als wir, hier im Internet. ;3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mercedeske
07.01.2016, 15:42

Psychologen sind sowieso ausgebucht, weil ich schon aus anderen gründen dahin sollte, aber da kriegt man keinen Termin und meine Familie sagt da irgendwie auch nichts wirklich dazu.

0

So schwer es klingt, versuche dich abzulenken. Mach Sport treffe dich mit Freunden oder schaue YouTube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mercedeske
07.01.2016, 15:42

Versuch ich, danke. Hab bloß Angst vor heute Nacht, aber sonst Versuch ich mal lustige Filme zu schauen oder so.

0
Kommentar von CaptainSchnepfe
07.01.2016, 15:47

Dann machst du schon genau das richtige, zusätzlich kannst du dich mit deinen Eltern oder anderen Familienmitgliedern unterhalten, denn denen geht es bestimmt genauso wie dir und glaube mir das Hilft:)

0

Was möchtest Du wissen?