Ich konnte es nicht lwiederstehen, aber was mach ich jetzt?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Natürlich kannst Du es in ein Gebäck eintröpfeln- aber - was für eine Vergeudung. Nein, mach`es so wie ich (leider meistens ohne das Rosenwasser - aber mit Bergamote-Öl). Erst in eine schöne leere Parfumflasche füllen (Achtung, Filter nötig) - ausgiebig schnüffeln. Dann heruntergefallene Rosenblätter aufsammeln,- diese in eine Badewanne füllen, etwas vom Rosenwasser darauf, Kerzen ringsum - (ein Paar Tropfen Rosenwasser vorher darauf tröpfeln) Kerzen anstecken, warmes Badewasser auf die Rosenblätter (vorhergucken, ob keine Ohrkneifer dabei sind) - romantische Musik einschalten - nicht einschlafen - nach längerer Zeit unabgetrocknet in ein gewärmtes Handtuch wickeln und ab ins Bett. Entspannen, entspannen - und Dich nie, aber wirklich nie fragen, warum Du dieses Öl gekauft hast . Höchstens, warum Du das nicht schon viel früher gemacht hast - und kritisches Schnüffeln etwaiger Mitbewohner ignorieren!!

Humpelschtilz 02.10.2010, 18:22

und all sowas Schönes NUR inner Ich-Form! Is ja pure verschwenderei in ein Nichts am Schlus! Ein kleiner Ohrkneifer (oder bisschen -beiser) is immer nett neben sich bei solche Sachen!!

0
Merzherian 03.10.2010, 00:34
@Humpelschtilz

Es gibt nicht viel, was nicht noch einer sinnlichen Vollendung würdig wäre. Ob dies in der Traumwelt oder in Realität geshcieht, hat nicht zwingend eine übergeordnete Bedeutung.

0
LiloB 08.10.2010, 21:29
@Humpelschtilz

Na gut, nicht immer nur für mich - auch für meine Enkelin,- und dann gehört noch eine Rücken-Bein-Massage mit ein bißchen Körperöl plus Duft dazu. Aber das wollte ich nicht schreiben, weil nicht jeder jemanden hat, den er derartig verwöhnen möchte.

0
Merzherian 03.10.2010, 00:28

Lilo, jetzt sprech und bin ich ganz ergriffen. Das sind ja Träume, die du da beschreibst

0
Merzherian 06.10.2010, 19:48
@Merzherian

Danke dir noch einmal für den wunderschönen Vorschlag. Hab mir dafür jetzt auch extra Rosenöl geholt, daß mußte jetzt sein LG merzhi

0

Liebe Merzhi,
Rosenwasser gehörte einst zu den kostbarsten Geschenken. Schon Kleopatra soll sich an Bädern mit duftendem Rosenwasser erfreut haben.
Das kannst Du nun auch haben. Statt Deine Wanne mit hunderten teuren Rosenblüten zu dekorieren, machst Du einfach ein paar Tropfen in die Wanne.


Für die anstehende Weihnachtszeit bietet sich Rosenwasser für die Weihnachtsbäckerei an.


Solltest Du es tatsächlich schaffen, Deinen Sohn zu einem Koch anzulernen, dürfte Rosenwasser genau das richtige sein, wenn er für Euch die orientalische Küche entdeckt. Das dürfte jedoch erst für Fortgeschrittene sein. :-)


Abschließend ein kleines Video über Rosenwasser.
.
By the way:
Rosenwasser ist kostbar. Das Rosenöl ist einer der teuersten Öle.
.
Solltest Du also überhaupt keine Verwendung haben, so verschenk es an ein lieben Menschen! :-)

Braucht man das nicht zur Herstellung von Marzipan?, Vieleicht bist du da drauf scharf?

Merzherian 03.10.2010, 00:18

Scharf, ne, das ist süß. Aber in Maßen genossen, mag ich so schöne Röschen auf Hochzeitstorten schon.

0

Liebe Merzhi,

aufgrund der fortgeschrittenen Uhrzeit und einem alkoholhaltigen Getränk an dem ich zumindest schon einmal genippt habe, kann ich meiner Fantasie wirklich freien Lauf lassen, was die Gründe für deinen Kauf waren, und was du jetzt mit dem Objekt der Begierde anstellen kannst.

Zunächst frage ich mich, ob es um den Inhalt oder das Gefäß ging.

So wie ich mir das Gefäß vorstelle, könntest du geglaubt oder gehofft haben, dass du mit einem Blinzeln darin entschwinden kannst wie einst die Bezaubernde Jeannie, die immer wieder auftauchte, um ihrem Meister jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Oder es ging doch um den Inhalt? Vielleicht verhindert Rosenwasser im Haus einen Rosenkrieg? Oder erinnert den Gatten von Zeit zu Zeit an einen Rosenstrauß für die noch immer anbetungswürdige Ehefrau?

Vielleicht eignet es sich auch als Elixier für Traumreisen in die bunte Welt Bollywoods im fernen Indien, für das einschlägige TV Sender derzeit regelmäßig Werbung machen.

Oder machen wir am Ende doch etwas Vernünftiges damit?

Mit echtem oder dem selbst hergestellten Rosenwasser kann man nicht nur ein Zimmer oder das Badewasser wunderbar parfümieren, sondern auch viele Speisen auf traditionelle orientalische Art verfeinern, z. B. um arabischen und irakischen Reisspeisen eine blumige Note zu verleihen. In Nordindien verwendet man Rosenwasser oft, um auf Milch basierenden Süßspeisen und Getränken ein besonderes Aroma zu verleihen.

Und wenn es das alles nicht ist, dann geht es dir vermutlich für nichts wirklich nützlich, aber trotzdem irgendwie nice to have, eben ein bisschen wie Rosenblüten auf dem Körper oder als blumiger Wegweiser romantischer Verehrer.

Merzherian 02.10.2010, 10:15

Hi Teddy. Offensichtlich ein sehr die Gehirnzellen anregendes Getränk, an welchem du genippt hast. Übrigens, ein komischer Ausdruck ist das. Hört sich irgendwie verdielichend an, so harmlos. Sehr gut gefallen mir doch deine einleitenden Wortspielereien . Wie du selbst einschränkst, fallen die ja fast alle in die Welt des irrealen. Doch die bezaubernde Jeannie, na, die käme mir gerade Recht. Also die Fähigkeit sich mit einem Kopfnicken an einen anderen Ort zu begeben. Also dazu dann die Flasche öffnen, war doch so oder ? Das probier ich ich aus. Wohl bis ich ein rottränendes Zyklopenauge habe, doch vermutlich immer noch hier rumhänge. Puuh, du hast sowohl im Seitenhieb Bereich, als auch bei den anständign Dingen soviel geschrieben. Das muß ich erst mal fein ordnen und durchdringen HiHiHi Danke dir

0
auchmama 02.10.2010, 13:33
@Merzherian

...heute schon genippt? http://de.wiktionary.org/wiki/nippen

...so ein Rosenwässerchen würde ich auch nur nippend verwenden. Mir ist der Ausdruck sehr geläufig, weil beim Kippen statt Nippen ein ganz anderes Ergebnis hervorgerufen werden kann. Ich bezweifele stark, das dann diese Antwort noch möglich gewesen wäre...;-)))

0
teddybaeruj 03.10.2010, 06:10
@auchmama

@Merzhi Auch einen Tag nach dem Nippen nicken meine Gehirnzellen noch dazu, was ich geschrieben habe ;-). Die Anregung durch den nippenden Genuss rauschmittelhaltiger Getränke steht allerdings in keiner Korrelation zu Verniedlichungen im Sprachgebrauch, noch lässt sie Rückschlüsse auf mein Trink- oder Schreibverhalten zu ;-). Das musste wirklich mal gesagt werden ;-).

Ich nutze aber die Gelegenheit die fehlenden Worte im letzten Satz zu ergänzen: ...dann geht es dir vermutlich wie mir oft, und es ist für nichts wirklich nützlich ...

@auchmama In der Tat heißt Nippen soviel wie "in kleinen Schlucken trinken", und ich gebe gern zu, dass mich Merzhis interessante Aufgabenstellung auch nach tatsächlich mehr-mehrmaligem Nippen und einem anregenden Abend sehr beschwingt hat... Und solange ich nicht nach dem Nippen in der Flasche verschwinde wie einst Jeannie nach dem Nicken ist doch alles gut ;-))).

0
teddybaeruj 03.10.2010, 12:58
@AllesKnower

lächel Das frage ich mich auch manchmal... Aber wenn ich hier so schöne Sachen lese ;-))).

0
auchmama 03.10.2010, 13:09
@teddybaeruj

...mich beschleicht auch manchmal der Verdacht, dass unser geschätzter teddybaer des morgens mit Buchstaben der Tastatur auf der linken oder rechten Wange zu sich kommt...wer einiges nippt der kippt schon mal und der Körper holt sich das, was er braucht...loool

0
teddybaeruj 03.10.2010, 13:16
@auchmama

"Nippt" meine Liebe ;-).

Im multimedialen Zeitalter meist auf der rechten Wange, weil ich einen kleinen Mann (oder im Rahmen der Gleichberechtigung eine kleine Frau) im linken Ohr habe...

Schön, wie ihr euch um mich sorgt ;-).

0
Merzherian 03.10.2010, 13:40
@teddybaeruj

Es gibt wahrlich sehr aufmerksame und rührend besorgte Wesen hier. Aber mach es wie ich, ich freue mich darüber.

0

Also Rosenwasser ist nun wirklich nicht mein Spezialgebiet. Ich habe mal in irgendeiner Papyri-Sammlung zum Pyramidenbau gelesen, dass den Arbeitern eine täglich festgelegte Anzahl an Mundkügelchen aus Rosenwasser zustand. Erhielten sie die nicht, legten sie die Arbeit nieder. Rosenwasser muss also schon im Alten Reich der 4.Dynastie in Ägypten (ca. 2500 vor) bekannt gewesen sein. Ich wüsste gerne, was die alten Ägypter noch damit zu tun wussten, immerhin haben sie mit Edelsteinen verhütet (sogar höchst erfolgreich, aber leider kostenintensiv bis heute)

-

Das nächste, was mir einfällt wäre der berühmte Pestarzt Michel de Notredame (1503-1566, besser bekannt als Nostradamus), der sich Zeit seines Lebens der Suche nach einem Pestheilmittel befunden hat. Sein bester Versuch war das Rosenwasser, welches, wie er glaubte wenigstens eine Infektion mit der Krankheit verhindern könne. Er experimentierte auch damit, aber kam zu keinem brauchbaren Ergebnis.

-

Also kannst Du jetzt Pyramiden erbauen lassen und bist sicher vor einer Pestinfektion. Als brauchbaren Hinweis würde ich die Herstellung von Rosenwassereis oder Rosenwasser-Schoko-Möhrentorte empfehlen.

Merzherian 02.10.2010, 11:56

Na, für so wenig halte ich deine Infos jetzt wahrlich nicht. Gut uneigennützig wie immer, wenn ich mit einem Zwinern auf die Schoko-Möhren-Torte blicken darf. Etwas Scherbet gefällig oder sol es ein halbgefrorenes Sorbeteis sein. Hast ja für mich nette Ideen darein gepackt. Äußerst angenehmer Zusammenhang. Rosenwasser und Edelsteine. Die würde ich natürlich gaaanz anders einsetzen wollen. Doch scheint ja wirklich etwas Feines zu sein, mein Wässerchen. Rosenduft in einer kleinen funkelnden Rosenhöhle. Ach wie gut, daß die Renovierung meines neuen Gemaches noch nicht abgeschloßen ist. Aber keine Pyramiden, weder im Vorgarten noch sonstwo in meiner Nähe. Die vielen Stufen bekommen meinen armen Knieen garnicht und Ägypter brauche ich auch nicht unbedingt en Masse

0
Nietzsche81 02.10.2010, 12:01
@Merzherian

Halbgefrorenes Rosenwasser-Sorbeteis... Das kann sich doch mal hören lassen...

-

Du könntest Dir ja kleine Pyramiden in der Vorgarten stellen, oder Ein Pyramiden-Gartenhäuschen. Du musst auch keine Ägypter dafür haben, es reichen numidische Sklaven.

0
Merzherian 02.10.2010, 12:14
@Nietzsche81

Schleckermäulchen GRINS Und keine Numiden und keine Nomaden. Die müßte ich dann mit Kügelchen aus meinem Rosenwasser füttern Unlogisch, damit ich ne Pyramide habe, die ich garnicht will. Ich wünsche schöne, erbauliche Objekte.

0
erweh 02.10.2010, 18:07
@Merzherian

Falls Du Interesse haben solltest, ich hab da noch ne Verbindung zu nem Numidischen Sklavenhändler, allerdings betreibt der sone Art Zeitarbeitsfirma, also es könnte recht Teuer für Dich werden. Aber er garantiert für erstklassige Pyramiden in jeder gewünschten Größe. Minimum sind allerdings 4,75 m aber dann nur wenig Innenraum.

0
Merzherian 03.10.2010, 00:06
@erweh

Offensichtlich habe ich mich irgendwie mißverständlich für EUCH BEIDE ausgedrückt. KEINE Pyramiden, KEINE Sklavenhändler, KEINE wie auch immer garteten, ägyptischen Sklaven. Ansonsten, bin wie immer beeindruckt von eurer hatnäckigen Zusammenarbeit SMILE

0
Nietzsche81 03.10.2010, 21:19
@Merzherian

Gut, so penibel wie Du in Bezug auf Numider bist, da hoffe ich, dass Du uns wenigstens zu einer Rosenwasser-Schoko-Möhrentorte einlädst...

0
Merzherian 05.10.2010, 20:18
@Nietzsche81

Das ist eine durchaus akzeptable Diskussonsgrundlage. Ist der Rest des Triumvirats damit auch einverstanden?

0
Nietzsche81 12.10.2010, 11:02
@Merzherian

Ich glaube, das war für erweh und mich ausdiskutiert, wir warten nur noch auf die Einladung...?!

0
Merzherian 23.10.2010, 12:37
@Nietzsche81

Prima Jungs, stehe denn mal zu eurer Verfügung, bin nämlich wieder da. Wie wäre es an einem Wochenende???

0

Oooohhh, Du bist auf die Weihnachtsdeko reingefallen? Dein Gehirn hat in den Tiefen seines Unterbewußtseins "Marzipan" gedacht, und Du kommst nicht drauf? Das machen die um diese Zeit mit Absicht (und mit Aromastoffen vor dem Regal) - da hilft nur eines:

Du brauchst eine Gestalttherapie!!!!

Kauf Dir Puderzucker, Mandelmehl und ggf Speisefarbe und arbeite das Öl damit auf und ab, das ist die einzig wahre Problembewältigung. Viel Kneten dabei, das fördert den Energiefluß im Gehirn, und viele bunte Farben benutzen. Wenn Du damit fertig bist, bist Du mindestens für ein Jahr geheilt.

Merzherian 02.10.2010, 11:24

Moin pecudis.. Du scheinst aber auch schon weihnachtlich geschädigt zu sein. Ok, es ist ein Graus, was da seit Wochen in den Läden rumlungert. Hat aber keinen kausalen Zusammenhabg mit meinem ROSENWASSER. Das besitze ich jetzt seit Juli und erwarb es zusammen mit einigen feinen Gewürzen. By the way. Für den Frustrationsabbau durch Kneten habe ich immer verschiedene Tonblöcke hier im Haus. Die Bearbeitung und Formung desselben ist da bestens geeignet, eventuell vorhandene Robleme, die du vermutest, nachhaltig zu verarbeiten GRINS. Ich wähle dann zwischen weißem und schwarzen Ton.

0
pecudis 02.10.2010, 15:09
@Merzherian

Nagut, wenn ich mit Mazzepan nichts bei Dir werden kann - wie wärs mit Hühnchen in Rosenwasser, aus dem Mittelalter (das Rezept, nicht das Hühnchen)?

1,2 kg Huhn oder Kapaun 1 TL Olivenöl 1 TL Butter 1 ½ Tassen Hühnerbrühe 1 TL Rosenwasser 1 Tasse Weißwein 2 Orangen, geschält und in Achtel geschnitten 2 Zitronen oder Limonen, geschält und geachtelt 4 Dörrpflaumen, grob gehackt 4 Datteln, grob gehackt ½ Tasse Korinthen oder Rosinen 1 gute Prise Salz ¼ TL Pfefferkörner ½ TL ganze Nelken ½ TL Muskatblüte, gemahlen nach Geschmack 1 Prise Zucker

Die Vorgabe nennt einen so genannten dutch oven, aber man kann auch einen Bräter und eine Backröhre nehmen. Öl und Butter zusammen darin erhitzen. Hühnerteile salzen und gut anbräunen. Mit Hühnerbrühe, Rosenwasser und Wein aufgießen und 20 min. köcheln lassen. Dann die Zitrusfrüchte und die restlichen Zutaten dazugeben. Pfeffer und Nelken gibt man am besten in ein Tee-Ei (schmeckt nämlich wirklich nicht, sollte man drauf beißen). Alles zusammen noch mal ca. 15 min. köcheln lassen, bis das Huhn gar ist. Mittelaltertypisch wird das Gekochte in einer großen Schüssel über geröstetem Brot angerichtet. (www.magnanimitas.de/media/MA_Rezepte.doc)

Wobei ich mich immer frage, woher die im Mittelalter "überall" Hühnchen oder gar Kapaune gehabt haben wollen, wenn die älteste erwähnte Hühnerzucht in D erst 900 Jahre alt ist (und das waren Zierhühner, weder FLeisch noch Eier).... ^^

0
Merzherian 03.10.2010, 00:40
@Humpelschtilz

Wie gut, das ich Hühner habe. Dann kann ich auch ganz authentisch mittelalterlich schlachten und rupfen und deinem, zugegebenermaßen außerordentlich interessantem Rezept aeine gewisse Authentizität verleihen. Bin schon am überlegen, ob ich dies auch irgendwie am offenen Kamin hinbekomme. Wir müßten mal ein Usertreffen mit solchen Köstlichkeiten, am richtigen Ort haben. Träum

0

Also: Zuerst einmal: Du gehörtst um diese Zeit ins Bett!!! Du hast nämich immer noch Grippe!!!

.

Möglichkeiten zur Verwendung gibt es reichlich:

  • Du könntest Dir angewöhnen Pfeife zu rauchen und parfümierst damit den Tabak.

  • Du stellst ein Schälchen mit Seidenrosenblättern irgendwohin und tuts immer ein paar Tropfen dadrauf.

  • Du tupfst es Dir ein wenig hinter die Öhrchen.

  • Du folgst dem Vorschlag mit dem Marzipan.

  • Du backst einen Marzipan-Rosenwasser-Sandkuchen.

  • Du parfümierst Dir Deinen Sekt damit.

  • Du machst da denn Schnaps draus, den Du ja nur kennst.

  • Du tauchst ein Rose da rein, hinterher in Kouvertüre und servierst die Tiefgefroren zum Nachtisch.

  • Du lässt die Flasche erst mal stehen und passt auf, das Deine Söhne die nich heimlich aussaufen.

.

Mehr fällt mir im Moment nich ein, falls doch kann ich ja noch was dazu schreiben.

Merzherian 03.10.2010, 00:26

Also mein Lieber, ich weiß deine Fürsorge wiklich zu schätzen, da macht es ja fast Spaß, noch ein wenig krank zu sein. Zu deinen weiteren Auflistungen. Um Klarzustellen, daß die Flasche keinen ALKOHOL enthält, habe ich ein Thing einberufen, jeden an der Flasche schnüffeln lassen und eindringlich darauf hingewiesen, daß dieselbe keinen ALKOHOL enthält. Als weitere Sicherungsmaßnahme steht sie so weit oben in der Speisekammer, da müßten selbst die Knaben den Kopf heben (undenkbar) und sich auch noch einen Stuhl holen (futuristisch, weil körperliche Anstrengung. dein dein erster Vorschlag irritiert mich sehr. Soll das jetzt ein Test sein? alle anderen, ja was möchtest du denn, was ich daraus mache? Im Moment tendiere ich ganz klar zu den sinnlichen Erlebnissen, die einige User hier sehr drastisch, realistisch oh träum schon jetzt, formuliert haben. Na, was meinst du.

0

Ich bin doch echt bescheuert. Anstelle direkt ins Bett zu marschieren, schlage ich mich mit deiner Frage herum. Aber bitte, hier das Ergebnis meiner internet-Anstrengungen:

Rose (Rosa centifolia und damascena

Die Rosa centifolia stammt ursprünglich aus Persien, wird heute jedoch hauptsächlich in Ägypten, Algerien, Frankreich und Marokko angebaut.

Die Rose gilt als die Königin der aromatischen Pflanzen. Sie ist ein traditionelles Symbol der Liebe und der Verehrung, vielgepriesen von Dichtern und in vielen Kulturen den Göttern als Geschenk dargebracht. Schon im zehnten Jahrhundert kannte man Rosenöl und –wasser.

Geschätzt wird die Rose wegen ihres Wohlgeruchs, ihrer Schönheit und ihrer großen umfassenden Heilkraft, vor allem auf das Herzchakra.
Die Essenz der Rose centifolia wird durch ein aufwendiges Extraktionsverfahren gewonnen. Bei dieser speziellen Herstellungsform erhält man das so genannte Rose absolue oder Rose absolute, eines der teuersten ätherischen Öle der Welt.
Wirkungsbereich insbesondere auf:

Herz und Kreislauf, Haut und Haare und emotionale Ausgeglichenheit.

Anbei noch etwas zum Herzchakra: Herzchakra (Viertes Chakra) Herzzentrum

Farbe: grün

Stein: Aventurin

Atherische Öle: Cistrose, Douglasia, Geranium, Iriswurzel, Magnolienblüte, Melisse, Mimose, Narzisse, Neroli, Rose, Rosengeranie, Tuberose

Lage: Herzgegend, in der Mitte des Brustkorbs

Funktion: Quelle der Heilung, Umwandlung vitaler Gefühle in Mitgefühl und Liebe, Entwicklung von Selbstliebe und Akzeptanz, Entfaltung des Sinnes für Schönheit und Harmonie, Steuerung der Emotionen, Regulation des Immunsystems  

Die Rose wird als passende Aromapflanze dem Element Wasser zugeordnet.

Bezüglich der Sternzeichen einsetzbar bei:

Widder: als ergänzendes Öl

Waage: als unterstützendes Öl

Skorpion: als ergänzendes Öl

Anbei der link, wenn du dich näher informieren willst:

www.aetherische-oele.net/informationen/aetherische-oele-natur.htm

So, jetzt gehe ich aber endgültig in mein Bett. Gute Nacht, euch allen Nachteulen. Mein Nachtflug für heute ist beendet.
GLG

Merzherian 02.10.2010, 09:59

Da bin ich aber sehr froh, nach der Lektüre deiner umfangreichen Antwort, daß du deinen Nachtflug noch um diese Zeilen erweitert hast. Aind ja viele Ansatzpunkte, an denen ich mal weiter meiner Fantasie neue Nahrung geben kann. Lieben dank erstmal für deine nächtlichen Aktivitätet LG merzhi

0
sejeluchabe 02.10.2010, 10:23
@Merzherian

Bitte, gerne geschehen. Wahrscheinlich hatte sich einer der Derwische aus dem Yogakurs, der unmittelbar vorher stattgefunden hatte, in meine Gehirnwindungen eingeschlichen und wollte seine Einkehr bei GF zelebrieren.
Gute Reise, deiner Fantasie, in neue Sphären! Bin selbst blutiger Anfänger auf diesem Gebiet.

Ganz liebe Grüsse von der anderen Rheinseite bei Strasbourg. Et bonne journée avec ou sans bonnes odeurs!

0
Merzherian 02.10.2010, 11:00
@sejeluchabe

L'ordeur du jour: Un mélange entre choucroute à l'alsacienne, café est le lessive de la troisième machine á laver. Accompagne par le bruit d'essorage. Ok nir hat ja auch keiner einen Rosengarten versprochen. Du mußtest die Frage offensichtlich finden. Und ich mußte sie genauso offensichtlich gestern stellen. Die Flasche habe ich nämlich vor bestimmt schon 2 Monaten in Frankreich entdeckt, 1200 km nach hier geschleppt und streife seitdem darum herum. Jetzt steht wieder Frankreich vor der Tür und irgendwie muß ich doch mal weiter kommen. Schöne, aber leider verregnete Grüße aus dem Ruhrgebiet, merzhi

0
sejeluchabe 02.10.2010, 11:27
@Merzherian

Sait-on jamais avec le hasard....
En effet, il y a beaucoup de coïncidences qui pourraient être sujet à de vastes interprétations. Et visiblement, vu ton plat du jour, tu t'es apportée l'Alsace à la maison, donc un pied se trouve déjà en France. A songer ce que cela veut dire, puisque tu te trimbales même 1200 km avec un petit flacon contenant une potion magique(?)d'origine française.
Je te souhaite, merzhi, un bon appetit et t'envoie un clin d'oeil venant d'un Baden-Württemberg également sous la pluie . Bettina

0
sejeluchabe 02.10.2010, 20:02
@erweh

Danke für deine anerkennenden Worte und den Dh, erweh.
Dann hat sich mein nächtlicher Einsatz ja richtig gelohnt und erstaunlicherweise blieben sogar die Streichhölzer am nächsten Morgen in der Schachtel.
Est-ce un rapport avec les vertus magiques de la rose? Sujet à poursuivre.... LG

0
sejeluchabe 03.10.2010, 02:09
@Merzherian

Vous, peut-être, je vous accorde volontiers ce faveur, mais personnellement, je ne peux pas me joindre à vous car je suis trop impliquée dans une affaire de coeur qui m'engage depuis des années et que je suis en train d'abandonner pour un avenir incertain. Nach Hermann Hesse "Stufenleiter".

0
Merzherian 03.10.2010, 02:41
@sejeluchabe

Touché, en même situation. " Wir sind die Wanderer zwischen den Welten" malheureusement un chanson d'une partie prénante.

0
teddybaeruj 03.10.2010, 06:17
@Merzherian

Es soll Leute geben, die behaupten, man könne hier nichts lernen. Die sind auf den falschen Seiten ;-).

0
sejeluchabe 03.10.2010, 17:43
@teddybaeruj

Da bin ich ja getröstet, dass ich mich nicht allein in Zwischenwelten oder Zwischenstufen befinde. Hab' schon nach dir Ausschau gehalten. Könnte es sein, dass du dich auf einem anderen Zwischenniveau befindest?

0
Novalis1 04.10.2010, 01:46
@sejeluchabe

Die Rose ist aber auch ein Symbol der Vergänglichkeit. KÖNNTE auch (ganz unbewusst) eine Rolle gespielt haben.

0
Merzherian 04.10.2010, 01:58
@Novalis1

Bei deinem Gedanken muß ich an La vie en rose denken. Traurig

0
Novalis1 04.10.2010, 13:02
@Merzherian

Traurig? also war mein "Gedanke" doch richtig... Du sollst aber nicht den Kopf hängen lassen, das Leben steckt voller (auch schöner) Überraschungen. Andererseits bin ich fest überzeugt, dass auch negative Erfahrungen ihren positiven Aspekt haben. Das sieht man aber erst im Nachhinein ein. LG Novalis

0

Hi merzhi, ich habe absolut keine Ahnung, was der Mensch mit Rosenwasser tun kann.... Träufle davon ein wenig ins Badewasser, damit du riechst, wie du aussiehst (Du Rose, Du) und erfreue dich danach an dem wahrscheinlich adrett aussehenden Flakon, in dem du dann was anderes Schönes aufbewahren kannst.... Mehr würde mir damit auch nicht einfallen....

Merzherian 02.10.2010, 09:55

Moin und Danke meine Liebe. Also der Flakon, wie du es so nett formuliert hast, sieht aus wie eine Schnapsflasche. jetzt laß du deiner Fantasie mal wieder freien Lauf :-)

0
Merzherian 02.10.2010, 10:20
@diewildeHilde

Arrgh: Ich rede und frage hier nach Rosenwasser. Howi. Das ist was lyrisches, ganz beonders irgendwie. Und du kommst mit so profanen Dingen wie Gin Tonic. Nein, bitte komm, das kannst du besser :-)

0
diewildeHilde 02.10.2010, 11:29
@Merzherian

Träufle davon ein wenig ins Badewasser, damit du riechst, wie du aussiehst (Du Rose, Du)

Wenn DAS nicht lyrisch und was ganz besonderes ist, dann weiß ich es nicht.... Jetzt hab ich mir schon Mühe gegeben....

0
diewildeHilde 02.10.2010, 12:38
@Merzherian

Wieso "leider" - sonst wäre es ja ins Blaue geraten....

Wie man's macht, ist es falsch....

Ich geh putzen.

0
auchmama 02.10.2010, 13:48
@diewildeHilde

...ach muss ich erst mal Frieden stiften...;-)

Wie schon anderweitig Kommentiert und an dieser Stelle wieder passend nippen nicht kippen...;-)

@Howina: das gilt auch für die Putzarbeiten... @merzhi: wer schöner ist als wir, "die" ist geschminkt...;-)

0
diewildeHilde 02.10.2010, 21:51
@auchmama

@auchmama: Hab mir deine Worte zu Herzen genommen, und nur in homöopathischen Dosen geputzt...

0
Merzherian 03.10.2010, 00:42
@diewildeHilde

Howi, ich möchte mich bei dir entschuldigen und lade dich zu dem Lilo Vorschlag ein, ok?

0
diewildeHilde 03.10.2010, 09:59
@Merzherian

@merzhi: Wofür entschuldigen? Ist doch alles gut! Ist denn deine Wanne überhaupt groß genug für uns beiden? Grundsätzlich klingt "entspannen" aber echt wie das Paradies..... Schätzelein: Alles ist gut! Mach dir keinen Kopf....

0

Ja, meine Liebe,

das ist halt mal so bei uns Frauen....kaufen kaufen kaufen....

Ich glaube, das ist ein Gen in uns, welches für Männer unerklärlich scheint.

Nimm es hin, wie nur eine Frau es kann und hoffe darauf, dass Silkas Dir brauchbare Rezepte dazu bieten kann.

Ich kann Dir nämlich leider auch nicht sagen, was man mit so was anstellt.

Viel Erfolg bei Deiner Suche nach brauchbaren Tips ;o)

Grüße aus der wunderschönen Puszta mit herrlichstem Wetter ;o)

LG Marion

Merzherian 02.10.2010, 10:04

Grüße aus dem verregneten Ruhrgebiet zurück. Und es sind keine Rosen die hier Regnen. TSTSTS liebe Marion. ich lasse mich ungern mit anderen kaufwütign Frauen in einen Topf stecken :-( Sooo schlimm bin ich doch garnicht. Ausser bei Stoffen und Postkarten und kleinen Geschenken und schönen Dekos und Blumen und Büchern, na, eben das Wichtigste für den täglichen Bedarf kaufe ich kaum ein.

0
Marion2 02.10.2010, 17:48
@Merzherian

Merzhi, ich würde Dich niiiiieee in das Klischee "Frau im Kaufrausch" drücken.Mir geht es nicht anders wie Dir.Aber Du musst zugeben, dass auch uns "sparsame" dieses Gen manchmal etwas kaufen lässt, das wir nie wieder im Leben auch nur anschauen, oder? ;o)

@erweh, jetzt grad ist es bei uns auch bewölkt, aber den Rest der Woche war es herrlich, wenn auch kühl ;o)

0
erweh 02.10.2010, 17:39

Du hast es gut Marion, Sonne, hier ist es alles grau-grimmelig-nässlich-unpuschig.

0
Merzherian 03.10.2010, 00:44
@erweh

Nee Marion, ist mir noch nicht so gegangen, daß ich mir etwas nie mehr angeschaut habe. Leider lebe ich in einem Umfeld, welches meinen Gelüsten ssehr abwehrend gegenübersteht. Da verschwinden eher Objekte, die es mir angetan haben :-(

0
Marion2 04.10.2010, 09:13
@Merzherian

Dann kriegst jetzt noch nen Packen Mitleid von mir ;o)

0

Wolt grade ins Bett und bin schon zu müde gibt morgen Rezepte dazu von mir per PN

Lg und gute Nacht Sikas

Die Araber tun etwas Rosenwasser in einige ihrer Gebäcke ... aber nicht zuviel davon ...

Marzipan herstellen.

Humpelschtilz 22.11.2010, 22:40

in diesen Falle: Merzhipan

0
Merzherian 22.11.2010, 22:49
@Humpelschtilz

Hilfe, Humpel will mich verarbeiten und vernaschen. Merzhi und Pan freie Anlehnungen an die griechicsche Götter und Sagenwelt breiten sich da bedrohlich vor meinem inneren Auge aus. Kommt mir vielleicht mal jemand zur Hilfe???

0

lies "Das Parfum", das beantwortet alle Fragen

nimm das blos nich als Paföng, das riecht kilometerweit in die verkerte Richtung kann ich Dich nur bischen warnen!

Merzherian 03.10.2010, 00:17

Hallo Humpelschlitz, das Geheimnis liegt in der verwendeten menge. Bislang kamen keine Reklamationen ob meiner Rosenkörpermiclh oder meine Rosencreme :-) Aber danke für deine fürsorglichen Worte.Werte dies als Zeichen tiefster Verbundenheit. Oder heißt das Klimaschutz grübel

0
Merzherian 03.10.2010, 20:55
@Humpelschtilz

Ach du Wesen. Deine Schreibweise eröffnet wieder neue Gedankengänge. KLIMAXSCHUTZ Also Schutz gegen Klimakterium? das könnte ja zukünftig nich echt interessant werden. Na dann komm mal rüber, du als MANN

0

Was möchtest Du wissen?