ich kommein meinen mathehausaufgaben nicht mehr weiter. ich soll einen negativen faktor ausklammern.

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r alessiau,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle.

Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Also ich würde darunter verstehen:
-2 (4x+1)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alessiau
03.10.2011, 12:48

das klingt logisch , aber wieso muss man das minus vor der acht weg lassen und das minus vor der 2 tauschen ?

0

Gute-Frage.net ist keine HA-Hilfe.

Diese findest Du beim Schulfernsehen. Das wurde so lange auf den Öffentlich-Rechtlichen im Westen ausgestrahlt bis die Politik es dort rauswarf. Viele Menschen haben damit neben ihrem Beruf das Abitur nachgeholt. Du findest es heute auf youtube und kannst es jederzeit nutzen. Gib also jeweils in die Suchmaske das Fach und dann das Thema ein. Schaue Dir die Videos des Schulfernsehens an. Dann schaue nach weiteren Videos von Foren die was mit Schule oder Lernen zu tun haben.

Danach gehe zu lernen-mit-spass und überprüfe ob Du Alles verstanden hast.

Besser geht es mit Schule gewiss nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wärs mit - (8x+2) ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alessiau
03.10.2011, 12:44

wie geht das denn ?

0

Was möchtest Du wissen?