Ich komme nie aus den Bett wen Schule ist.

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

  • Abends früher ins Bett gehen
  • den Wecker nicht neben das Bett stellen, sodass du aufstehen musst um ihn auszuschalten.
  • nach dem Weckerklingeln nicht nochmal hinlegen

  • ein paar Kniebeugen am offenen Fenster

  • kalte Dusche

Deine Pflicht ist der Schulbesuch und da gibt es Zeiten. an die musst du dich halten, geh also früher ins Bett, stelle den Wecker eine Stunde früher, dann kannst du nochmal bisschen abtauchen, wirst aber nicht mehr so tief schlafen. ein sanfter Tagesanfang ist in jedem Fall harmonischer, als das Aufstehen in letzter Minute. Probiere es aus! wenn du das leidige Aufstehen jetzt in den Griff bekommst, wirst du auch später bei Praktikum und Beruf weniger Mühe damit haben. Nicht immer wird dir das Spaß machen, aber Rituale helfen dabei, einen anstrengenden Tag besser zu machen.

Ich stell den Wecker immer auf die andere Seite des Raums, wo man auf jeden Fall etwas mehr als zwei Schritte braucht. Wenn du dann durchs halbe Zimmer gelaufen bist, bleib einem Minute aufrecht stehen. Das klappt bei mir ;)

Also ich hab mal ne Zeit lang immer um 6 ihr aufstehen müssen. Ist mir auch sehr schwer gefallen, vor allem konnte ich mich auf der Arbeit nicht richtig konzentrieren und bin beim Vorlesen fast eingeschlafen. Kann dir nur raten deinen Schlafrythmus zu ändern. Hat bei mir auch geholfen. Bin dann immer konsequent um halb 9 schlafen gegangen hab den Fernseher abends ausgelassen und ich muss sagen das tut sehr gut. Klar ist es schwer abends mal auf nen guten Film zu verzichten aber das kannst du ja alles IWo anders noch nachholen :)

Hey! Also Ich mach das immer so, dass ich mein handy (wecker) bei mir auf die Kommode lege, die so zwei Bis drei meter vom bett weg steht. Dann stelle ich noch einen Nervigen ton ein und zwinge mich somit aufzustehen. Wenn ich dann eh schon mitten im zimmer stehe gehe ich auch nicht mehr zurück ins Bett. Probiers mal aus und viel Glück!

Ich kenne das Problem. Ich brauche auch immer lange bis ich aus dem Bett komme, in der Zeit hat mein Wecker dann im 5min-intervall ca ne halbe Stunde geklingelt. Aber die Idee, die andere schon geschrieben haben, dass du den Wecker weiter weg stellen sollst um gezwungen zu werden aus dem Bett zu krabbeln und aufzustehen ist gar nicht mal so falsch :) Wenn man steht, steht man und dann kann man auch sich dann für die Schule fertig machen.

Gibt so ne App die heißt 'sleep Cycle' da kannst eingeben wann du spätestens wach sein musst und dann die Zeitspanne also zB 30 min und du musst um 7 wach sein dann weckt dich die App zwischen 6:30 und 7:00uhr und wenn du das Handy richtig hinlegst misst die App wie tief du schläfst und sie weckt dich in der Zeitspanne dann, wenn du nicht so tief schläfst und hat bei mir echt geholfen :) war dann meistens nicht so müde wie sonst immer! Probier's mal aus :P

So ne app giebts? Also die probiere ich sofort aus danke für den tipp

0

Natürlich gibts sie nicht. Welche App soll bitte messen können, Wie tief du schläfst?!

0

Wenn du's nicht weißt klappe halten? Hab die doch selbst ausprobiert und bin dann immer besser aus dem Bett gekommen. Aber wenn du meinst :)

0

Über bewegungen im schlaf, zB umdrehen etc

0

ja es stimmt es gibt die App

0

ich liebe die App

0

Kurz nach den Aufstehen etwas mach wobei du dich konzentrieren musst! Zum Beispiel etwas auf dem Handy spielen! Nur für so 5 Minuten! Habe ne zeit lang jeden morgen 2-3 runden Flapy Bird gespielt und war dann super wach! Das hab ich von Youtube: ILoveCookiiezz: LifeFacts #2

Erstmal hast du totales Glück erst 7 Uhr aufstehen zu müssen (ich muss 05:45 aufstehen)

Meine Tipps: Wecker total laut stellen früher schlafen gehen deine Geschwister fragen ob sie um 5 nach 7 mal reinkommen und dich wecken den Wecker früher stellen

Einfach früher ins Bett gehen. Oder gehst du nie spät ins Bett? Dann solltest du mal ein bisschen später vielleicht 15-30 Minuten später ins Bett gehen. Das hilft bei mir manchmal auch, weil ich sonst "überschlafen" bin.

Früh schlafen gehen. Deine Geschwister damit beauftragen, dir nasse Waschlappen ins Gesicht zu schmeißen, wenn du 10 Minuten nach dem Klingeln des Weckers nicht aufstehst. Irgendwann kommt das von alleine.

Also,kann deine mom,dad dich nicht wecken??öffne befördert du schlafen gehst dein Fenster!dann bist du morgens wacher und aktiver:)Daumen hoch!?�?

Oder stell das Handy so ein das das Handy Wiebriert,dann in eine leere Plastik schalke auf Holz legst weil 1.das schallt es 2.das Schallen macht das rattern lauter weil das rattert ja wenn dein Handy auf Holz wiebriert

Hab auch die App sleep Cycle ! KLAPPT SUUUUUPER ;)

Stell den Wecker auf 6:30

Früher und Bett

Kaltes Wasser ins Gesicht ( wer mag gleich neben das Bett stellen )

Höre dir ein schnelles Lied an

Geh nicht nach 10 ins Bett und Sitz nicht die ganze zeit vorm PC dann kann man nicht schlafen.

Klatsch dir kaltes Wasser ins Gesicht und zwing dich aufzustehen. Oder bitte deine Geschwister darum, dir einen nassen Lappen ins Gesicht zu werfen wenn du im Bett liegst und Nichts ahnst. Sollte helfen.

Klingt gut probiere ich mal aus. Daaaanke

0

Stelle den Wecker eine Stunde früher, am besten mit wiederholten Weckruf !

Was möchtest Du wissen?