Ich komme nicht klar dass wir kein Geld mehr haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Ruhe Bewahren...

2.Lenk dich irgendwie ab z.b. neues hobby finden usw. aber versuch dich fürs erste zu distanzieren damit du wieder einen klaren kopf bekommst ;) vllt. ändert sich ja was in der zeit...

Hatte sowas ähnliches (die Situation hat sich noch nicht verbessert) Aber ich habe dann neue Leute kennengelernt usw. ich bin jetzt 16 und arbeite schon seit 1 &1/2 Jahre nach der Schule als Hausmeister (Schwarz) ich Verdiene 400-450 euro und wohn mit 2 anderen aus meiner schule den es so ähnlich geht (die arbeiten auch) in einer Wohnung und es geht uns super :) Also wenn es keine Lösung gibt und du es nicht aus hältst ist das auf jeden fall eine Option ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch mal mit deinen eltern,setzt euch zusammen und überlegt mal gemeinsam,was aus euch geworden ist. Das ihr weniger Geld als andere habt ist überhaupt nicht peinlich & ich verstehe dich nur zu gut aber darum geht es ja nicht. "Arbeitest" gerade nur du? Sprich doch mal deinen vater an ob er nicht irgendwo arbeiten will. Ich weiß nicht ob du gläubig bist, aber bete jeden tag zu gott das ihr aus der schlimmen Phase raus findet. Wir haben auch nicht viel Geld & ich bin dennoch Glücklich mit unserer lage, behalte dir immer diesen hintergrundgedanken das manche kinder oder familien überhaupt nichts haben.

Wie gesagt reden hilft viel- mit den richtigen personen. Wiendu oben erwähnt hast das du nicht mit anderen reden willst,dann kit deinen eltern

Ich hoffe ganz ganz doll das ihr da einen weg findet und wünsche dir ganz viel Glück, du kannst mir jederzeit schreiben wenn du wen zum reden brauchst und was deine eltern dazu gesagt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es sehr schwach, wenn man in den Unterlagen der Eltern rumstöbert. Du siehst, besser wird die Situation auch nicht. Nun mußt deine Familie eben mit weniger auskommen. Was ist daran so schlimm? Ihr habt ein Dach über dem Kopf und müßt nicht hungern. Mehr als viele Menschen auf dieser Welt haben. Was kümmern dich da andere Leute? Dein Vater scheint krank zu sein - wäre doch besser, wenn du dir da mehr Sorgen im ihn machst, als um dein Ansehen bei deinen Schulkameraden. Unterstütze deine Familie und mach einen guten Abschluss, damit ist deiner Familie und dir geholfen. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?