Ich komme aus Portugal. Ich habe ein Diplom und einen Master in Psychologie ? Kann ich als Kinderpfleger in Deutschland arbeite?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Du musst eine berufsfachschulische Ausbildung absolvieren und dann ein Staatsexamen ablegen. Das Psychologiestudium hat damit nichts zu tun. Es wird eher ein Hindernis sein, denn ich fürchte, keine Berufsfachschule wird dich damit aufnehmen.

Sorg lieber für die Anerkennung der Abschlüsse bzw. qualifiziere nach und absolviere eine Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichentherapeuten.

Die Voraussetzungen für EU Abschlüsse findest du im Psychotherapeutengesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube dazu brauchst du eine Pflegeausbildung um als Kinderpfleger zu arbeiten...ein Diplom/Master in Psychologie ist denke ich etwas von der Pflege entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kinderpfleger absolvieren üblicherweise eine zweijährige pädagogische Ausbildung, und können damit v.a. in Kindergärten und KiTa's arbeiten. Wenn dein Studium bei uns nicht anerkannt wird, bezweifle ich, dass du als Kinderpfleger ohne die erforderliche Ausbildung bei uns arbeiten darfst, leider. LG jj

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja genau weiss ich das nicht, doch mölichkeiten gibt es.

ich habe nicht mal einen normalen Schulabschluss udn konnte in der Schweiz als Kinderpfleger arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du Erzieher (z. B. im Kindergarten)? Dafür brauchst du eine Ausbildung als Erzieher. Falls du z. B. die Pfleger auf der Kinderstation im Krankenhaus meintest: Dafür brauchst du, glaube ich, eine Pflegeausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bolte71
18.05.2017, 17:26

staatl. gepr. Kinderpfleger ist ein Beruf.

0

Was möchtest Du wissen?