ich komm zu schnell

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

falls du zu früh kommst ist es das Beste du trainierst ab sofort deinen Beckenbodenmuskel bzw um genau zu sein den Muskel der es bewirkt dass wenn dein Penis steht dass du ihn zum wippen bringen kannst. Wenn dieser gut trainiert ist kannst du gegen einen Erguss diesen Muskel anspannen und nach kurzem anhalten mit dem Stossen weiter machen.

Du musst das Vorspiel verlängern. Wenn du beim GV merkst dass sich der Höhepunkt nähert dann unterbrich und mach mit Finger und Zunge weiter. Nach kurzer Zeit kannst du den GV fortsetzen. Deine Freundin könnte dich vor dem GV oral befriedigen.

Die ersten Male sind fast immer eine Menge Stress für einen Jungen. Ich denke, dass es den Wenigsten in dieser Situation gelingt, so elegant zu agieren, wie man sich das in der Fantasie wünscht.

Versuche mal, dass so entspannt wie möglich zu sehen. Vielleicht probiert ihr mal ein ausgiebiges Vorspiel. So kannst Du Deine Nervosität vielleicht etwas abbauen. Dann solltest Du Dir klarmachen, dass wirklich vollkommen typisch ist, dass es erstmal nur drei bis vier Sekunden dauert. - Das legt sich wirklich mit der Zeit, wenn Du den Körper Deiner Freundin besser kennst und auch verstehst, wie Dein eigener Körper reagiert.

Du musst auch nicht zum Arzt gehen, denke einfach an deinen Arzt ^^

Keul dir vorher ein. Nach 10-15 min. kannst du wieder Angreifen & um einiges Länger...

Hallo!

Die Devise lautet:Übung macht den Meister.

Da kann man nichts gegen machen außer üben^^

GRuß

powerbob 13.06.2011, 22:45

Achsoo....du hast die Frage schon kapiert oder?

0

Flasche Wein vorher,macht Bierzipfel.

Mein Tipp: Denk an Angela Merkel

alf1952 13.06.2011, 23:49

Noch besser: An Alice Schwarzer. ☺

0

Was möchtest Du wissen?