Ich komm nich mehr klar es fühlt sich an als wäre ich in einem traum

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du solltest es natürlich erst vom arzt abklären lassen. aber für mich hört sich das nach einer angststörung an. hatte ich auch. googel mal derealisation. das is ein symptom der angststörung, das was du beschreibst, wenn du dich wie im traum fühlst.

du brauchst vor dem psychologen wirklich keine angst haben. ich hab einen ganz tollen gefunden, der mir super geholfen hat. kümmer dich lieber bald darum, denn wenn du wirklich ne angststörung/panikattacken hast, wird das meist immer schlimmer.

geht des dann wieer ganz weg ?

weil ich mag langsam nimer.. hab nur anst weil ich will einfach normal sein!

mir macht des angst das ich eben wohl nich normal bin

0
@oxXJuliXxo

was is schon normal...glaub mir, psychische erkrankungen haben mehr leute, als du denkst. ja, es kann wieder weggehen. bei mir hat die therapie super geholfen

0

Hallo, das hatte ich auch mal als Jugendliche. Vielleicht bist Du sehr übermüdet. Lass Dich mal vom Arzt durchchecken. Vielleicht fehlt Dir irgendein Mineral oder Vitamin etc. Und lass auch den Blutdruck messen.

Die Veränderungen der Pubertät kosten viel Kraft. Da brauchst Du Bewegung, frische Luft und gesundes Essen - und auch Ruhe.

Alles Gute!

danke :/ werde ich habe blos einfach angst davor

0
@oxXJuliXxo

Hast Du Angst vor dem Zustand oder vor dem Arztbesuch? Blutabnehmen ist nicht schlimm. Wenn Du Bedenken hast, dass Du umfällst, bitte darum, dass das Blut im Liegen abgenommen wird.

Schlaf gut! Das renkt sich alles wieder ein.

1
@SchwarzerTee

vor beidem mir macht es angst das ich es habe und wios genau ich..

und ich habe nagst davor das der Arzt dann mir eben bestätigt das ich irgend etwas schlimmes habe

den nach ner normalen Krankheit hört sich des nich für ich an wen jeder sagt jaa phsychologe oder sowas dann ist es ziemlich krank des acht mir angst

0
@oxXJuliXxo

Wenn "jeder" sagt: "Psychologe", dann ist das erstmal vollkommen laienhaft, da niemand Dich untersucht hat. Mach Dir da mal keinen Kopf, sondern warte den Arztbesuch ruhig ab.

Und wie gesagt: Für Dein Wohlbefinden kannst Du ja eine Menge tun, s.o. frische Luft usw. Sicher fühlst Du Dich schon bald wieder fit!

1
@SchwarzerTee

danke :) den das macht mir alles ziemlich angst hast du es noch oder ist es bei dir weg gegangen?

0
@oxXJuliXxo

Ich bin schon 50 und hatte das in meiner Jugend über mehrere Monate. Wenn ich jetzt ganz fürchterlich müde bin, kommt es nochmal vor.

Nur Mut!

1
@SchwarzerTee

okee danke :) du hilfst mir sehr denn alles andere entmutigt mich eher... :/

wirklich vielen lieben dank :)

was genau hat bei dir geholfen wen ich fragen darf

0
@oxXJuliXxo

Hallo, ich seh Deinen Kommentar erst jetzt, sorry. Ich habe das einfach mit gesundem Leben durchgestanden. Lass Dich ruhig vom Arzt untersuchen, das ist schon sehr richtig. Aber danach hör auch auf, Dir Sorgen zu machen. Geh ein bisschen an die frische Luft, hör oder mach fröhliche Musik und nimm Vitamine zu Dir, dann bist Du bald wieder obenauf. Alles Gute!

0

Könnten wahrscheinlich Panikattacken oder sowas in der Art sein. Du solltest dir dringend Hilfe suchen, wenn du wirklich willst, dass es aufhört.

Das ist ein klarer Fall für den A R Z T !

Geh doch mal zum Arzt?

hab so angst davor das er dann sagt das ich irgendetwas schlimmes habe

0
@oxXJuliXxo

Natürlich, man hat Angst davor. Aber man muss ja wissen, was in seinem eigenen Körper los ist. Wenn du nicht zum Arzt gehst und es wäre was schlimmes - kann es erst recht böse enden.

Ich würde hingehen und meine Sorgen schildern. Vielleicht ist es ja was harmloses und du steigerst dich zu sehr hinein?

0
@aslid53

ich hoffe es ich werde gleich meiner mum beschied sagen das ich zum Arzt will sie weiß ja wa sich habe doch die denkt das es sich wieder gelegt hat was aber nicht so ist

1

Was möchtest Du wissen?