Ich komm morgens nie aus dem bett wenn ich in die schule muss

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das liegt natürlich auch an der dunklen Jahreszeit. Viel Obst essen, damit du Vitamine gegen die Frühjahrsmüdigkeit bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schlafzyklus dauert ungefähr 1,5 Stunden, versuche mal deinen Wecker so zu stellen, dass die Schlafzeit durch 1,5 Std teilbar ist^^

vielleicht hilft es dir beim aufstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Killergurke
20.02.2010, 20:17

Ist das Wahr? Glaub ich irgendwie nicht^^

0

ich kann ohne problem ausstehen.

Wenn ich zu viele angst habe den bus zu verpassen der mich zu schule bringt, dann ware ich immer in 5 stunden wieder auf?

um 00:00 und dann um 5:00 und um 6:00 muss ich aufstehehn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt sicher an der schule! wenn du morgens aufstehen müsstest um auf einer Party zu gehen, kommst sicher gut raus ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johmarie
20.02.2010, 21:05

also in der früh um 6 da könnte bei mir zumindest eine papstaudienz (oder vergleichbar wichtiges) anstehen -mich bekäm man soleicht nicht raus!

0

geht allen so. ich frag mich echt schon lange, wann das kultusministerium mal auf den trichter kommt den unterricht an den biorhythmus von jugendlichen anzupassen!! es wäre so als ob normale morgenmenschen in der nacht um 1 aufstehen und zur arbeit müssten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist das nie ein Problem egal ob ich um 4 oder um 20 uhr penne. Du musst lediglich aus dem bett und es bis ins bad schaffen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johmarie
20.02.2010, 21:06

ja aber im bad. was dann? ich kann ja nicht unter der warmen dusche weiterpennen. das haar wäscht sich nicht von selbst. ok ich hab eh schlechten kreislauf. und bin doppelt gestraft beim kampf gegen das widereinschlafen.

0

danke dass du uns an dieser information teilhaben lässt^^...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johmarie
20.02.2010, 20:04

es ist längst nachgewiesen, dass ein sehr großer teil der jugendlichen unter diesem problem leidet. deren biorhythmus tickt ganz und gar anders. möchterst du um 17 uhr schlafen gehen und um 1 uhr nacht aus dem haus? ungefähr so ist es für viele jugendlichen jeden tag in die schule zu gehen. abends sind sie leistungsfähiger. das kultusministerium müsste sich mal den jungendlichen anpassen!

0

Vielleicht hast Du einfach keine Lust, zur Schule zu gehen...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt ist die Frage, was ist "früh"? 12Uhr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jessi05
20.02.2010, 20:00

ne 20 uhr 30

0

Was möchtest Du wissen?