Ich komm mit der Aufgabe nicht klar, kann es jemand erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Parabel ist in Scheitelform geschrieben. Ein Extrempunkt wird erreicht, wenn das Quadrat 0 ist. Also x = -1 und y = 1 sind die Koordinaten des (einzigen) Scheitelpunkts. Die Parabel ist nach unten geöffnet und mit dem Faktor 1/2 "gestreckt". Daher ist sie nicht mit einer Schablone für eine Normalparabel zu zeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast doch die 3 Fehler gefunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoBebeek
06.01.2016, 17:18

Ja aber weshalb es so ist weiß ich nicht.. Der rechenweg fehlt

0

Wenn es dir etwas hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?