Ich könnte einen wenig gefahrenen 50ccm Peugeot Roller bekommen (knapp 5000 km). Leider stand er 20 Jahre unbenutzt rum. Wird es sehr teuer zu reparieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt inmer auf den lagerort und den Zustand an

Könnte sich durchaus lohnen.. und ein Schnäppchen sein.. Dazu aber unbedingt die meinung eines Zweiradprofis  vor Ort einholen der sich das Teil anschaut.

Eventuelle Kradftstoffreste raus, den Tank spühlen und neuem Sprit rein währe die erste notwendigkeit , ev Öle ablassen und erneuern.  nach kurzer Fahrstrecke das ganze nochmal machen wenn Schmutzbeatandteile im Motor gelöst wurden.. auch als Ölspühlung  Bezeichnet..

Bremsflüssigkeit wenn vorhanden erneuern, Bremsbeläge mal rausnehmen und auf einer Schmiergelleinwand abziehen.. 

 Sichtprüfung auf verottete Gummis Dichtungen und Bowdenzüge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um welches Model handelt es sich denn ?
So etwas müsste man schon wissen, um eine Einschätzung abzugeben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass die Finger davon !!

Bei einen 20 Jahre alten Roller ist die Ersatzteilversorgung nicht gesichert.

Gesetzlich vorgeschriebene Ersatzteilversorgung ist glaub ich 6 Jahre.

bei Chinesenrollern bekommt man schon bei 10 jahren keine Ersatzteile mehr.

bei Japanern kann man noch für 20 jahre alte karren Ersatzteile bekommen.

Der Reparaturaufwand ist viel zu hoch.Du musst ja die ganze Karre komplett überprüfen.Wahscheinlich musst du den ganzen Motor zerlegen und das ohne irgendwelche Reparaturanleitung.Das ist fast unmöglich.

- Kraftstoffsystem

- Tank kann innen verrostet sein

- im Vergaser kann sich Dreck abgesetzt haben

- alle Dichtungen sind versprödet

- wie sieht es im Kurbelgehäuse,Zylinder und Zylinderkopf aus ?

FAZIT : Die alte karre hat wahrscheinlich nicht einmal elektronische Zündung.

Kauf dir einen neuen Roller.Die beste Qualität haben die Japaner. da weißt du was du hast.

- elektronische Zündung

- elektronische Benzineinspritzung

- Katalysator

und damit einen niedrigen Benzinverbrauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit mind. 200,-€ musst Du rechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neu Bereifung; neue Züge, neue Bremsbeläge= sind schon ca 160€ plus Einbau und ne Inspektion bist bei rund 280€...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?