Ich kenne mich hier nicht aus, kann mir jemand bei mathe helfen?

4 Antworten

Ich werde dir nur Hilfestellung geben. Das Rechnen überlasse ich dir.

Also erst einmal ist die Geschwindigkeit am Umfang überall gleich. Außerdem weißt du, dass die Riemenscheibe sich 720 mal in einer Minute dreht.

Nehme erst einmal an, dass die Riemenscheibe sich genau 1 mal in deiner Sekunde drehen würde. Welchen Weg legt der Punkt denn in dieser Zeit zurück? 

Nun berechnest du, wie häufig die Riemenscheibe sich wirklich pro Sekunde dreht. (60s = 1min)

Habe so eine Aufgabe noch nie gemacht aber ich würde als erstes mal den Umfang berechnen:
U= 2*Pi*r=2*Pi*30=188,5..cm
Dann wie viele Umdrehungen in einer Sekunde gemacht werden:
720:60=12
Dann beides Multiplizieren: 
188,5*12=2262cm
Dann in Meter umrechnen: 
2262cm=22,62m

Bin nicht sicher ob das so gemacht werden muss aber so würde ich das machen.
Ich hoffe ich konnte helfen :)

Danke sehr ausführlich:)

0

Berechne zuerst den Umfang, ermittle dann die Anzahl der Umdrehungen pro Sekunde, multipliziere dann beide Werte und du hast das Ergebnis.

Dankeschön😍

0

Was möchtest Du wissen?