ich kenne kein Vertrauen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo und guten Tag, Enttäuschungen gehören zum Leben, aber man muss auch Vertrauen geben, um Vertrauen zu ernten. Deine innere negative Einstellung solltest Du dringend (ver)ändern. Es bringt Dich nicht weiter, da auch Deine Umwelt Dein Misstrauen begreift. Sei Dir klar darüber, dass positive und negative Werte in unser Leben gehören. Mach es nicht schlimmer, sondern öffne Dein Herz für andere. Nur so wirst Du im laufe der Zeit die richtigen Schwingungen erfahren.

Das ist ein langsamer Prozess. Vertrauen habe ich zu Beginn zu niemanden. Auch wenn ich noch so gut mit Leuten auskomme, heißt das noch lange nicht, dass ich ihnen vertraue. Trotzdem habe ich ihnen geholfen wenn ich es konnte und sie halfen mir. Irgendwann war das Vertrauen einfach da. Bei meinen jetzigen Freunden hat es jeweils ein Jahr gedauert, bis ich ihnen vertraut habe, aber das war es wert

Vertrauenswuerdige Freunde zu finden dauert manchmal ziemlich lange. Du musst einfach weitersuchen. Deine Schwaechen und Fehler solltest du dabei einfach offen nach aussen tragen, damit du wenig Angriffsflaeche bietest, fuer Leute, die dir Schaden wollen.

Bevor du anderen Menschen voll und ganz vertrauen kannst, musst du Vertrauen in dich selbst gewinnen.

lolobebe 21.06.2014, 15:31

Ich kenne diese Mädchen seit ich geboren bin und bin trotzdem kein vertrauen. Ist das normal?

0
EatyourSoup 23.06.2014, 09:48
@lolobebe

Vertrauen muss man sich verdienen. Wenn sie dein Vetrauen bisher durch nichts verdient hat, dann ist es egal, ob du sie 1 Monat oder dein ganzes Leben lang kennst.

0

Achte einfach darauf wem du was anvertraust, der äußere Schein kann trüben.

Wenn du trotzdem Niemandem was anvertrauen kannst, geh am besten zu einem Psychiater, der kann helfen.

Das ist eine rein Psychologische Frage: Ich werde dir versuchen es zu erklären

Wenn der mensch oft von anderen enthäuscht wird beginnt das gehirn etwas zu machen was sich praktizierter Selbstschutz nennt. Es beginnt niemandem mehr vertrauen zu schenken, um nicht wieder verletzt zu werden.

MrManu97 21.06.2014, 15:26

Oh ich habe meine antwort vergessen. Wie dumm :D also, zu aller erst musst du dir selber klar machen dass nicht jedes so ist. Ich habe auch negative erfahrungen gemacht, aber am ende habe ich jemanden getroffen dem ich vertrauen kann.

0
simplemaya 21.06.2014, 15:27

Weist du auch wie man das wieder ändern kann ?

0

Ja,es bleibt dir nichts anderes übrig als daraus eine Lehre zu ziehen. Es wird dir noch oft passieren,dass ganze Leben lang. Menschen ändern sich nicht.

Wichtig ist sich nicht in die Schmoll oder Jammerecke zu ziehen,ach ich armes /armer.

Offen bleiben nicht verbittert ,Chancen geben und klüger werden,d.h. nicht gleich alles ausblaudern,ein paar Testballons starten und vor allem mehrere verschiedene Vertraute,Freunde, Bekannte zu haben und vielleicht höchstens eins/zwei gute lange Freunde.

Ich setze verschiedene Schwerpunkte und mache verschiedene Dinge mit den Menschen-so bleibt man unabhängig, überfordert nicht mit den Ansprüchen und dier wichtigsten "Geheimnisse" behält man für sich. Dann ist man abgesichert-vielleicht plauderst du zu gerne.

Ziehe deine Schlüsse daraus -um dich zu ändern,dann ist alles OK! Ratsch und Klatsch ist die menschliche Natur,so bleibt man vermeintlich interessant und setzt sich in Szene. Ich bin schon älter und oft verplappere mich-ärgere mich dann auch weil es promt weitererzählt wird und ich bin sauer ,aber nicht nur auf die Anderen,sondern vor allem auf mich selbst.

P:G:-Pech gehabt. Wer alles erzählt,trägt das Risiko. Es ist so einfach.

lolobebe 21.06.2014, 15:41

Das sagt sich für dich leicht Ich habe oft annäherungen versucht und nie hat etwas geklappt. Dazu kommt das ich von meiner Familie nie Rückhalt bekomme. Ich habe 2 leibliche und drei adoptivgeschwister die alle psychich gestört sind. Ich bin psychich (auch wen es so vorkommen mag) nicht schwach. Ich kümmere mich immer um diese Geschwister trotz das sie wirklich nicht einfach sind. Einer hat meine tür mal mit ner Axt zerschlagen. Ist aber auch egal, mein Problem ist das ich nicht weis wohin mit meinen problemen

0

Was möchtest Du wissen?