Ich kenne einen transsexuellen Mann ,der lies sich bei dem Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinde taufen Ich dachte immer die BFP nimmt keine Transsexuellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist schon etwas her, ist er das denn noch immer? Natürlich gibt es immer wieder freie Kirchen die das nicht so ernst nehmen, von Pfingstlern vorstellen kann ich es mir abe nicht. Ich frage mich auch immer, warum Transsexuelle, usw in der Kirche aufgenommen werden wollen und gleichgeschlechtliche Paare kirchlich getraut werden wollen, wenn sie doch so leben, wie der Gott der Bibel es verbietet. Sie werden sowieso nicht seinen Segen bekommen, egal was der Pastor sagt, es sei denn, sie leben nach seinem Willen, und zwar ganz und nich nur ein bisschen. Wenn sie das nicht wollen, warum der ganze Aufstand? Sie können ja tuen was sie wollen und die Kirche in ruhe lassen. Die Prinzipien der Bibel gehören nunmal dort dazu. Und das Christentum wird keinem aufgezwungen, man entscheidet sich selbst dafür oder dagegen, und wenn dann aber bitte richtig. Sei ganz Sein, oder lass es ganz sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zischelmann
27.10.2016, 13:24

In der Neuapostolischen Kirche gibt es für homosexuelle Paare Partnerschaftsgebete. Du schreibst über die Prinzipien der Bibel-dann dürften die Christen auch kein Schweinefleisch essen und sie müssten für die Todesstrafe sein wenn sie die Bibel wortwörtlich auch da nähmen..

Der Gott der Bibel ist anders beschrieben im Alten Testament als im Neuen

Außerdm ließ Gott es ja auch zu das manche Menschen als Zwitter/Intersexuell geboren werden;da könnte man sich auch die Frage stellen wen dürfen die lieben..?

Ob ein Mensch gläubig ist odernicht hat nichts mit seiner sexuellen Identität oder Orientierung zu tun

Außerdem sollte eine Kirche als Gottes haus für alle Menschen offen sein.

0
Kommentar von Zischelmann
27.10.2016, 13:26

Schaue Dir einfach mal die Homepage von Lukas Schabinger an-die findest Du unter Lukas der Sonnige

per Google

Dann glaubst Du es.

Wort und Geist heißt auch die Gruppe

0

auch ihn hat Gott geschaffen so wie er nun mal ist. Warum sollten die ihn nicht taufen ? Die Pfingstgemeinde hätte sich über Gottes Willen gestellt wenn sie ihn nicht getauft hätten. Das hätte ihnen der Allmächtige nie verziehen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?