Ich kaufe für meinen Roller ganz normales 2 Takt Öl für 5 euro pro liter, aber...

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was willst du denn mit besserem Öl aus deinen 50ccm mehr rausholen? ^^ Also 20 PS und 40 km/h mehr kriegste damit nicht hin! xD Das ist genauso wie wenn du Super Plus tanken würdest, bei solchen Nähmaschinen Motörchen ist das völlig egal. Du kannst für deinen Roller das billigste Mischöl nehmen was es gibt. Du hast ja keine hochgezüchtete 2 Takt Rennmaschine. Bei solchen aufgespritzten 2 Taktern kommts auf das richtige Öl an, denn die fahren auch mit einem sehr mageren Gemisch, deswegen muss das Öl eine entsprechende Schmierwirkung haben. Ich hab ne MZ ETZ 250, da muss man schon ein bisschen mehr aufs Öl achten. Ich achte beim Kauf nur drauf, dass es vollsynthetisch ist. Denn Zweitaktern mit mehr als 200ccm sollte man schon vollsynthetisches gönnen. Aber ich nehm da auch das günstigste ausm Baumarkt.

das vollsyn bräuchtest du nur für vollgetunte motoren bzw für hochleistungsmotoren von kettensägen, motorsensen u.s.w. da dort die belastungen schon nach sehr kurzer zeit ihr maximum erreichen. für einen normalen rollermotor langt da klassische mineralöl völlig aus

hol das von Liqui Moli ;) da kannste als 2 takter nichts Falsch machen kostet zwar 10 Euro aber dafür ist das Top Qualität

wolle59 09.10.2010, 22:30

Liqui Moli ist schon das billigste und kostet hier gerade mal 5,90€

0

Die höherwertigen vertragen mehr Drehzahlen. Dein Roller dreht gerade mal ca 4000Umin, dafür reicht das billigste allemal aus.

rol24ler24 09.10.2010, 22:31

mein roller fährt 75. kommt er da nicht auf mehr touren als 4000??

0
wolle59 09.10.2010, 22:33
@rol24ler24

Ok lass den mal 7000 drehen, dann ist aber sense. Das billigste reicht allemal.

0

billige reicht vollkommen

Das günstige reicht völlig.

Was möchtest Du wissen?