Ich kapier das nicht was ist das`? Musik Brüll

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist eine Technik. Diese Art schreien und grölen heißt "Screamen" und "Growlen". :-) Macht man es richtig, mit der richtigen Technik, passiert nichts mit der Stimme, macht man es jedoch falsch, kann es dazu führen, dass du eine "Raucherstimme" bekommst, da du deine Stimmbänder überlastest. :-)

Das ist eine Sache der richtigen Atemtechnik. Babys bleibt beim Schreien die Stimme ja auch nicht weg. Diese richtige Atmung verlernt der Mensch mit der Zeit. Es wieder neu zu lernen, gehört zum Stimmtraining, dass Sänger und auch Schauspieler praktizieren müssen.

Genau wie bei normalen Gesang, alles eine Sache des Trainings und der Technik. Ich kann mich noch an ein Konzert, einer befreundeten Band von mir erinnern. Nach dem Konzert, luden mich die Jungs noch auf ein Bier ein. Ich war so heiser, das ich kaum reden konnte. Der Sänger hingegen, konnte ohne Probleme erzählen. Und das ist auch eine Metalband. Ich fragte ihn, wie das geht. Seine Antwort: "Jahrelanges Training, und Übung."

naja der hat sicher jahrelanges Stimmtraining hinter sich :)

Meinst du screamen?

Was möchtest Du wissen?