Ich kann weder Gerüche wahrnehmen, noch kann ich Essen schmecken. Woran könnte es liegen? Was kann ich tun, um dieses Problem zu beheben?

3 Antworten

Eine Nasendusche benutzt man normaler weise nur dann, wenn man erkältet ist. Dazu nimmt man keinen Apfelessig, sondern eine Kochsalzlösung (Wasser vorher abkochen).

Wahrscheinlich sind die Schleimhäute gereizt und daher kannst Du nichts schmecken und riechen.

Wenn Du erkältet bist, dann solltest Du einen Bereitschaftsarzt anrufen und die Symptome schildern. Ansonsten dann am Montag Deinen Hausarzt anrufen und die Symptome schildern.

Klingt nach einer Verätzung. An deiner Stelle würde ich einen Arzt aufsuchen. Gute Besserung.

Geruch und Geschmack kommen sicherlich zurück! Oder willst du darauf hinaus, dass wir Laien Corona "diagnostizieren", denn einige Infizierte hatten diese Symptome. Wenn du wissen möchtest, ob du krank bist und welche Krankheit es ist, mußt du zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen. Ferndiagnosen sind nicht möglich!

Sehr gute Antwort!

1

Ich habe mich vorgestern auf Corona testen lassen, und heute habe ich einen Anruf vom für mich zuständigen Gesundheitsamt erhalten. Der Gesundheitsbeamte sagte, ich sei bedauerlicherweise positiv und demnach müsse ich mich zwei Wochen lang häuslich absondern. Aber was meinen Geschmacks- und Geruchsverlust anbelangt, so ist mir heute aufgefallen, dass ich so langsam wieder schmecken, sowie riechen kann. Allerdings nehme ich mit dem linken Nasenloch Gerüche immer noch verzerrt war, doch mit dem rechten Nasenloch kann ich glücklicherweise wieder hervorragend riechen. :) Bleibt nur zu hoffen, dass ich nach zweiwöchiger Quarantäne wieder negativ bin.

0
@Vega140

Wenn es stimmt, was du schreibst, dann wünsche ich dir gute Besserung!

0

Was möchtest Du wissen?