Ich kann die Haut von Tomaten und Paprika nicht verdauuen. Wieso ist das so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

He, prima, das ist mal für mich eine Frage, die ich als Koch ganz einfach beantworten kann. Die Schale von Tomaten , Paprika und auch Mais besteht zum Großteil aus Celulose und die kann die Magensäure nun mal nicht auflösen. Ist also nicht nur bei dir so sondern ganz normal. Geht also auf der Toilette raus und ist so in Ordnung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein das die einfach vom koerper bzw. Vom magendartrakt nicht zersetzt wird. Sollange du kein durchfall hast ist alles in ordnung. Der koerper kann nicht alles in seine komponenten zerlegen. Diese teile gehen einfach mitdurch und regen die verdaueung an. Siehe auch Balllaststoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, da ist ganz bestimmt nichts falsch ..... ich kenne einige, die die Paprikahaut nicht verdauen können und auch Tomaten lieber vor dem Verspeisen schälen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Gerade bei grünen Paprika geht´s mir genauso. Ist nicht weiter schlimm. Bei gefüllten Paprika z.B. schäle ich nach dem Kochen die Haut einfach ab und leg´sie zur Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist völlig normal.Nur macht sich niemand die Mühe, seinen Stuhl so genau zu kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?