ich kann seit einer radiusköpfchenfraktur meine hand nicht mehr drehen,wem geht oder ging es ähnlich

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mein mann hat bei einem arbeitsunfall im dez. 2006 die speiche kompliziert gebrochen. bei diesem unfall wurde auch das radiusköpfchen abgerissen, was aber niemand bemerkte bzw. worauf keiner geachtet hatte. nach 6 monaten atrbeitsunfähigkeit und danach (30 std. kg) weiteren probs auf der arbeit im dez. 2007 erneute op am radiusköpfchen. erneut krankschreibung 3 monate und 18x kg...

also, daß es keine behandlung gäbe, stimmt nicht... aber es dauert EWIG!!!

allerdings, bei meinem mann gibt es immer noch probleme, gerade bei manchen drehungen. und die nächszte aktion ist, das alles noch mal checken zu lassen.

toi toi toi für dich.

lg. swchen

Du brauchst Krankengymnastik, damit die Beweglichkeit wieder hergestellt wird. Sprich mit Deinem Orthopäden.

hallo gerdaG...hab KG bekommen,,,aber ur für den ellenbogen,,,für die hand da gibts nix,,,so der arzt...und was ich habe das gibts auch nicht...und nun?

0

Was möchtest Du wissen?