ich kann seit ein paar tagen nicht mehr so hoch sprechen, singen oder auch einfach nur etwas rufen,man hört dann garnichts. ich bin ein mädchen, wieso also?

3 Antworten

Vielleicht das Anzeichen einer leichteren Halsentzündung, die sich auch auf die Stimmbänder auswirkt. Möglich wäre auch eine vorübergehende Überlastung des Stimmapparats, falls du am Vorwochenende irgendwo bei lauter Musik tanzen warst oder so, und deiner Stimme Gehör verschaffen musstest...bloss als denkbares Szenario. Alles Gute für dich und deine Stimme! LG jj ;)

Mädchen können auch in den Stimmbruch kommen. Allerdings ist der Unterschied weit geringer als bei Jungs

Kehlkopfentzündung

Stimmbruch? wird das wieder besser?

Hallo ihr :) Ich hab ein etwas seltsames Problem, ich bin 13 (männ.) und singe sehr gerne. Nun ist es ja so das jeder in meinem alter mal zum Stimmbruch kommt. Ich weiß nicht ob es bei mir schon der Fall ist, jedenfalls kann ich nur noch in einer tonlage sprechen/singen und das nervt mich extrem! Ich weiß das hoch singen ein Problem wird aber sobald ich versuche anders zu sprechen oder zu singen dann kommt nichts raus oder nur ein krächzten. Mich stört das extrem und wollte mal fragen ob das nach dem Stimmbruch wieder so sein wird das ich zwar tief, aber singen kann :) danke schon mal

CookiKeks

...zur Frage

Stimmbruch bei Mädchen: höhere Töne brechen beim Singen ab!

Ich bin 15 & meine Stimme wird gerade ein wenig tiefer. Da ich mich wahrscheinlich mitten in der Stimm-Mutationsphase befinde, krächzt meine Stimme bei hohen Tönen. Das ist sehr beschissen für mich, weil ich im Chor singe und oft nicht mehr so hoch komme, da ich im Sopran 2 singe. Hört das Krächtzen irgendwann auf und kann ich wieder hohe Töne treffen??!

Danke, brauche wirklich dringend Rat!

...zur Frage

Ich will singen können wie früher..

Hallo, ich bin 13 ich singe richtig gerne, aber seit dem stimmbruch vor langer zeit ist meine stimme tief und ich kann nicht mehr die songs singen, die ich möchte :/ ich will doch einfach nur eine hohe singstimme..! früher konnte ich songs singen, die verdammt hoch gehen... kann ich das irgendwann wieder (also; richtig hoch singen)?

...zur Frage

Hilfe meine Stimme wird höher?!

Hay, ich bin 14 Jahre alt und Weiblich mein problem ich hatte früher eher eine tiefere stimme und konnte auch tiefer singen nun früher haben alle auch immer gesagt ich spreche total tief jz ein paar jahre später singe ich Viel höher und habe eine Viel höhere stimme ist es nicht normal so das die mädchen in der pubertät auch eine etwas tiefere stimme bekommen?. Meine Stimme ist so hoch geworden das manche mir den Spitznamen Katze gegeben haben (was ich selber auch schon lustig finde ) liegt das daran das ich nur noch hohe Lieder singe ? Oder woran liegt es ? Es ist jz nicht so das die richtig pipsig ist aber sie ist mega hoch und weich wie die von Ariana grande z.b

...zur Frage

Welche Lieder könnten wir spielen?

Hi, mein Freund spielt Klavier und ich singe. Und wir beide wollen mal so zsm musizieren 😊🙈
Aber ich hab keine Ahnung, was wir so für schöne Lieder spielen können.  
Nur zur Info: Ich hab keine richtig kräftige Stimme, kann also nur bzw. eher ruhigere Lieder (z.B. „The A-Team“ und „Perfect“ von Ed Sheeran oder „Stiches“ von Shawn Mendes) singen.
Habt ihr irgendwelche Lieder, die wir spielen könnten? 🙈
Danke 😘😘

...zur Frage

Zwei Fragen zum Stimmbruch?

Hallo Leute,

ich bin 14 Jahre alt und habe eine Frage zum Stimmbruch. Dazu muss ich sagen, dass ich gerne mit meiner Stimme "arbeite" (also Theater, in Comedy integriert, seltener auch singen (ist aber nicht so wichtig für die Beantwortung, wofür ich sie letztendlich verwende)).

Jedenfalls kann ich, wenn ich es brauche, mehrere Sätze mit ziemlich hoher Stimme sprechen und ziemlich abgefahrene Töne produzieren. Ich weiß nicht, ob der Stimmbruch schon bei mir vorbei ist, jedenfalls ist meine Stimme schon bestimmt seit einem Jahr allgemein tiefer geworden. Ich würde gerne diese hohe Stimme beibehalten (fragt mich nicht wieso). Kann dazu jemand etwas sagen, inwiefern sich noch etwas verändert wird oder ob diese Möglichkeit hoch zu sprechen bei mir überhaupt nur wegen des Stimmbruchs besteht? Meine Klassenkamerade kommen meistens nicht so hoch, sind ja aber auch im Stimmbruch.

Und eine weitere Frage: Wenn ich über längere Zeit (30 Min oder so) singe, dann kann ich am Ende erstens noch kaum singen und ich kann auch keine hohe Stimme mehr produzieren und ich höre mich bei Versuchen des letztgenannten sehr kratzig an. Sind dann einfach die Stimmbänder ein wenig belastet und ist nach ein paar Tagen wieder alles wie zuvor?

Danke für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?