Ich kann seit 4 Tagen kaum noch schlafen ..

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das kann zur zeit am wetter liegen. es ist sehr unbeständig und beeinflusst bei manchen den schlaf.

evtl befindest du dich auch gerade noch mal in einer wachstumsphase und du erlebst einen hormonumschwung?

es gibt einfache hausmittel die dir helfen können.

1 stunde vor bettzeit kein tv schauen. lieber musik hören, lesen oder sich unterhalten. warme milch mit honig trinken. da sind schlaffördernde mittel drin.

den wecker nicht in sichtweite haben. wenn du immer draufschaust machst du dich nur verrückt.

zuviel krafttraining schüttet adrenalin aus. das ist zuviel des guten.

weisst du ob du schnarchst?

ist es zu warm im zimmer? nicht gelüftet?

sollte das alles nicht helfen musst du nach 1 woche mal zum arzt. de rnimmt dir blut ab und schaut ob alles ok ist.

mal schlecht oder spät zu schlafen ist nicht schlimm. du holst den schlaf beim nächsten mal nach.

Mein Zimmer ist direkt neben dem Kamin, hier ist es imbullig warm. Vielleicht liegt's ja daran. Und danke für die Tipps :). Werde ich heute mal ausprobieren.

0

Probier doch Mal am wochenende so lang wie Möglich zu schlafe und sonst hat sich Baldrian sehr bewährt ^^ auch wenns ne Pflanze ist sie ist sehr beruihgend... Probiers sonst mit dem und sonst kannst du mal zum doc gehen der kann bestimmt sagen was du nehmen oder machen sollst ;)

Mit dem Baldrian kann ich es ja versuchen :). Aber Medikamente will ich nicht unbedingt nehmen ..

0

Verzichte mal ganz auf den Computer. Dann geht es wieder.

Hast doch jetzt ferien... da ist es egal wann du schlafen gehts. :-)

Leider nicht :D. Mache jetzt erstamal ein Ferienjob, deswegen :P.

0

Was war denn vor 4 Tagen, es muß ja was passiert sein?

Es ist eigentlich nichts passiert. Vor 2 Wochen, hatte ich ziemlichen Stress mit einer guten Freundin, wir haben jetzt keinen Kontakt mehr. Aber darüber bin ich hinweg, und auch die Tage danach konnte ich super schlafen.

0

Was möchtest Du wissen?