Ich kann sein Kind nicht ausstehen bringt die Beziehung da noch was?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, eher weniger. Trenne dich frühzeitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend bist Du eifersüchtig auf das Kind, da Du Deinen Freund nicht für Dich alleine hast. Entweder akzeptierst Du das Kind oder Du trennst Dich von Deinem Freund. Traurig das Du so eine Einstellung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ashima13
30.01.2016, 18:33

Ließ den Text Bitte erstmal richtig, ich habe zwei Kinder, eins aus vorheriger Beziehung und eins mit ihm. Das kind von ihm war uns beiden nicht bekannt und er änderte sich als er von seiner Vaterschaft erfuhr...

0
Kommentar von schokocrossie91
30.01.2016, 18:34

Man kann (bestimmte) Kinder auch einfach nicht mögen, meine Güte.

1

Wie fändest Du es denn, wenn es umgekehrt wäre und er Dein Kind, falls Du eins hättest, nicht ausstehen könnte?

Hätte die Beziehung dann noch eine Chance?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ashima13
30.01.2016, 18:25

Ließ den Text erstmal bitte...

0

Was soll er den deiner Meinung nach mit dem Kind tun? Zur Adoption freigeben???

Wenn du das Kind wirklich so wenig magst, trenne dich von den Kerl. Er wird wohl kaum das Kind aufgeben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht wirklich. Da ist Dauerzoff vorprogrammiert. Und ein Elternteil wird sich wohl immer für sein Kind, und nicht den neuen Partner entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
30.01.2016, 18:27

Sollte man meinen...Habe allerdings gegenteiliges erleben müssen.

0
Kommentar von ashima13
30.01.2016, 18:31

Richtig gelesen? Wir haben ein kind zusammen und er eins, was wir beide nicht wussten, erst als wir schon über ein Jahr zusammen waren. Dementsprechend wussten beide nicht wie er als Vater so tickt und das er seitdem er Vater ist meinen Sohn aus anderer Partnerschaft immer wieder anmeckert stört mich. Unser gemeinsames Kind außen vor. Da kümmert er sich drum...

0

Was möchtest Du wissen?