Ich kann schlecht schaffen seit dem ich mit Marioana aufgehört habe .Ist das normal oder nur Einbildung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Entweder du hältst das durch oder du gehst zum Arzt. Also zum Psychologen, dem kannst du alles erzählen was du willst und hat der hat Schweigepflicht.  

Lass dich mal auf ADHS untersuchen. Ich habe das selbe Problem, schon immer. Wenn du ADHS hast ist das völlig normal, dass du wach im Bett liegst. Lass dir aber nicht irgendwelche Medikamente andrehen, die machen das nur schlimmer. Bleib einfach beim guten alten Gras, dass hilft dir bei ADHS am besten.

Wenn es bei dir nicht an ADHS liegt, sind das wahrscheinlich Entzugserscheinungen. Das ist ganz normal. Einfach durchhalten. 

Falls der Psychologe dich auf Entzug schicken will, das kannst du dankend ablehnen. Das ist nämlich bei Gras Entzugserscheinungen völlig Sinnlos.

Darf ich fragen warum du mit dem Gras aufgehört hast? Wenn es nur an dem fehlenden Geld liegt, rate ich dir dein Gras selber anzubauen. NATÜRLICH NUR IN LÄNDERN WO ES LEGAL IST!!!

Ich hoffe an deinem Zustand ändert sich schnell was. 

Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zeonidas
05.08.2016, 10:11

Erst mal danke . aber ich habe aufgehört weil ich gemerkt habe ich brauch mehr mehr und mehr . und es waren dann auf einmal 3 köpfe auf der Bong . und ich hab gemerkt das ich damit Probleme runter spülen wollte . was es nur schlimmer gemacht hat . 

1

Wenn Du ein paar Tage Geduld mit Dir hast und es schaffst die Finger vom Marihuana zu lassen, dann regelt sich das alles wieder auf normal. Schlafstörungen und Nervosität und Unruhe gehören dazu, wenn man nach längerer Zeit des Konsums Cannabis plötzlich absetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einfach noch einen Monat durchhalten, dann kannst du wieder schlafen und auch wieder träumen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weißt, daß es eine Entzugserscheinung ist, warum dann deine Frage?

Sei froh, daß es erst mal "nur" der Schlaf ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal ....ist halt ohne kiffen ein anderes
neurotransmitter verhältnis im gehirn ...nur der körper hat sich drauf
eingestellt das aus zu gleichen wenn du nichts hast gerät das aus den
fugen und dein neurotransmitterverhältnis grät dann richtig aus der bahn
...versuchs ma mit GABA oder schlafdrinks mit gaba wie zb. sleep und
relax ...

hanftee im vaporizer hilft auch ein bischen wegen dem cbd ...als tee
grtunken auch ...mit dem gaba zusammen sollte es dich zumindet (solange
du dich nicht da rein steigerst nicht shlafen zu können) nach dem
zweiten spätestens dritten tag wieder schlafen lassen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schaus dir an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?