Ich kann ohne sie nicht mehr klar denken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das verfliegt früher oder später noch, ich dachte z.B dass ich ohne einen besagten Kerl "nicht mehr kann" als unser Kontakt abgebrochen war, das ungefähr dauerte 2 Monate & jetzt langsam kann ich sagen, dass es noch weitere gibt als nur ihn.

Natürlich kannst du ohne sie klar denken, ich selbst hatte es in diesen Monaten schwer, aber wenn du dich ablenkst, geht das schon.
Außerdem: schreib ihr einfach "ich wäre gern mit dir einfach so rein freundschaftlich befreundet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wieder mal die typische Reaktion von euch Teenagern derweil ihr absolut unfähig seid mit diversen Widrigkeiten im Leben souverän umzugehen. Läuft mal etwas nicht so wie ihr es euch erträumt habt, dann kennt ihr nur noch eines, den Kontaktabbruch und das ist totaler Blödsinn und ergo absolut unnötig. Das es auch noch eine Freundschaft gibt, das zählt dann wohl überhaupt nicht mehr und dabei sind in dem Alter von euch die Körbe von heute nicht auch zwingend die Körbe von morgen. Langer rede kurzer Sinn reiß dich zusammen und suche das offene Gespräch mit dem Mädchen und mehr geht fürs erste nicht und beim nächsten mal könnte dir etwas mehr Besonnenheit auch nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja so ist das in der Liebe ich denke eine Kommunikationspause tut dir ganz gut triff dich mit ein paar guten Freunden und lenk dich ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage sie ob das mehr freundschaftlich noch ok ist und du mit ihr gerne so in Verbindung bleiben möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie doch, ob ihr noch befreundet sein möchtet. Wenn du eben eine Abfuhr bekommst, musst du damit leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?