Ich kann nur wenig essen was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Über einen normalen Zeitraum hinweg ist es völlig in Ordnung weniger zu essen. Wenn das Gefühl zu lange andauern sollte, geh zum Arzt.

Im Grunde kannst du darauf schauen, dass du dich jetzt mal leichter ernährst (viel Gemüse) und auch erfrischend (im Sommer ist vielleicht die Hitze der Grund dafür - also Obst und viel Wasser?).

Probier's einfach mal aus - normalerweise kann man zumindest, auch wenn man keinen Appetit haben sollte, etwas trinken. Im Sommer empfiehlt sich da was mit Mineralstoffen zB. Zitronenwasser oder sowas.

Schau einfach, dass du genug trinkst und immer wieder probierst was zu essen ohne dich zum Essen zu zwingen!

Falls jemand schreiben sollte, dass du eine Essstörung hast - Nein, du hast (soweit ich das aus deinen eigenen Schilderungen rauslesen kann) keine Essstörung.

Um so länger man wartet beim essen desto schneller setzt das völle gefühl ein. Um möglichst viel zu essen sollte man also möglichst schnell essen. Letztendlich ist das ganze auch nur ne Kopf sache oder hast du dich schonmal übergeben?

Katzemimi2000 02.07.2017, 17:43

Nur wenn ich Magen Darm Krippe hatte aber mir ist nur bisschen schlecht. Erbrechen musste ich noch nett. Danke für die Antwort

0

Eine Essstörung hat viele Symptome.

Wenig Hunger zu spüren ist KEINS!

Versuche einfach langsam mehr zu essen, wenn es dir wichtig ist.
So kannst du deinen Magen vergrößern und du bekommst mehr Hunger.

Mehr von dem essen was viele Nährstoffe hat und wenig Platz einnimmt im Magen. Man kann sich auch darauf trainieren viel zu essen. Mit der Zeit wird dein Magen dann größer. Die wo profimäßig an Essenwettbewerben mitmachen müssen auch regelmäßig trainieren große Mengen zu essen.

Ja, solltest du. Es sollte festgestellt werden, was die Ursachen für deinen mangelnden Appetit sind.

Was möchtest Du wissen?