ich kann nie vor 3 einschlafen obwohl ich richtig heftig müde bin das nervt mega was mmach ich jetzt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hatte das Problem auch ne Zeit lang bin dann 24h wach geblieben, Abends früh ins Bett und früh wieder raus, das dann wieder am nächsten Tag also früh ins Bett früh raus, irgendwann gewöhnst du dich dann an das früh schlafen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Autogenes Training.

Leg dich auf den Rücken, die Arme ein Stück vom Körper weg. Atme ruhig und entferne zuerst alles was unbequem ist oder dich beim entspannen stört.
Verlangsame bewusst deine Atmung. Dann konzentriere dich der Reihe nach auf deine Arme und Beine, jeweils einzlen. Stelle dir vor, wie eins deiner Beine in die Matratze einsinkt, versuche das Gefühl auch in diesem Bein zu spüren.
Danach kommt das andere Bein dran, danach einzeln die Arme.

Mit etwas Übung bist du schon nach dem ersten Arm oder Bein eingeschlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebe in deinem eigenen Rhythmus, wenn du die Möglichkeit hast. Wenn nicht, lass dir so oft wie möglich Zeit zum Aussschlafen (Wochenenden, usw.). Menschen haben unterschiedliche Tagesrhythmen und brauchen zu unterschiedlichen Zeiten ihren Schlaf. Wa du hast, könnte man auch als "soziale Jetlag" bezeichnen, d.h. Schlaf zu für den Körper untypischen Zeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Tag etwas aktiver sein, und nicht so viel vor'm PC oder Handy rumhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ASMR video auf youtube suchen, kopfhörer rein, handy umdrehen und zuhören bis einschläfst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt kannst du ja schlafen also Gn8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schäfchen zählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?