Ich kann nichts vergessen..

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey BadGuitarFreak,

Es kommt immer sehr stark auf die Person an, es gibt Menschen, die können gut mit negativen Situationen umgehn, andere aber brauchen sehr lange dafür um das negative zu verarbeiten, wieder andere können sogar schlimme Erlebnisse verdrängen, wirklich so, dass sie nicht mehr wissen das diese stattgefunden haben. Aber wie gesagt das kommt immer auf die Person an. Wenn man eine sehr schlimme Erfahrung gemacht hat ist es sehr wichtig sich einer Person anzuvertrauen, der man das alles erzählen kann. Das man sich den Kummer einfach von der Seele reden kann. Das ist unheimlich befreiend und hilft einem enorm. Suche dir einfach eine Person deines Vertrauens und rede mit ihr darüber. Du wirst merken dass es dir sehr helfen wird und dass es dann auch nicht mehr so belastend ist.

Ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen Ganz liebe Grüße

Lovefighter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte auch mal eine zeit, in der alles schiefgelaufen ist und ich mir den kopf zerbrochen hab. vergessen konnte ich dass auch nicht, aber ich habe daran gearbeitet, also habe ich mir für meine probleme lösungen gesucht. ich weiß nicht, was du für probleme hast, aber überleg mal ganz genau was dich stört und was dich glücklicher machen könnte. denn glück kommt nicht einfach so, man muss es sich hart erarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rede immer mit jemanden drüber, wenn ich schlechte Erfahrungen gemacht habe oder Probleme hab. Manchmal geh ich ein Paar Runden joggen oder schau mir einen Film an, das bringt mich auf andere Gedanken. Morgens und abends trinke ich immer eine Tasse Johanniskrauttee, der ist nämlich sehr beruhigend. (Bin momentan auch sehr gestresst) Hoffe ich konnte helfen, LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, ich denke schon das es möglich ist, Dinge sofort wieder zu vergessen. Nämlich mit Hypnose (eventuell Selbsthypnose). Allerdings ist es Natur des Menschen, das einem z.B der Tod eines Menschen zu Herzen geht und wir ihn vor allem nicht vergessen. Und wenn, dann dauert das sehr lange. Ich glaube, es hängt davon ab was du vergessen willst. Denn erst bei einem sehr schwerwiegendem Erlebnis (Koma, etc.) vergisst das Hirn freiwillig. Ablenkung ist bestimmt die beste Methode um zu vergessen. Um Dich besser konzentrieren zu können, ist es sehr wichtig das Du dich mit anderen Dingen beschäftigst. Denn wenn Du angestrengt versuchst, Dich zu konzentrieren, denkst Du erst recht an Dinge, an die Du nicht denken willst. Probiere Dich zu entspannen und Dir neue Hobbys, Beschäftigungen, usw. zu suchen. Also als Fazit: "Ist das überhaupt möglich?" Ja, das ist es "egal wie schlimm sie auch sind?" Nein das bestimmt nicht. Hier hilft Vergessen durch Ablenkung. Oft hilft es auch mit anderen darüber zu sprechen, Dich auszutauschen. Ich hoffe, das hilft Dir

LG Flo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, die sollte man auch nicht vergessen. du solltest stattdessen eine lösung dafür suchen. wenn dir immer wieder das selbe "negative" widerfährt, beispielsweise, wenn es um personen geht, die dich schlecht behandeln, solltest du auch darüber nachdenken, dich dann von denen zu "lösen". das ist zwar am anfang noch schlimmer, aber im endeffekt bist du dann nach einigen tagen/wochen besser gelaunt und strahlst selbst auch nicht mehr viel negatives aus. bei alltäglichen dingen und allem anderen: versuche einfach, die dinge zu beseitigen, bzw. zu lösen und sie anschließend nicht zu wiederholen.

lg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest sie garnicht vergessen, sondern lieber lernen damit umzugehen. Negative Erlebnisse sind ja auch Erfahrungen aus denen man lernen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann es auch nicht und quäle mich damit dann ziemlich rum. Bis heute hab ich noch kein Gegenmittel gefunden. Das einzig Positive das ich da raus ziehe ist das ich nicht ganz oberflächlich bin und denke...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fang an, positiv zu denken: http://www.psychotipps.com/Positives-Denken.html

alles Negative hat auch einen positiven Aspekt, Du musst lernen, das herauszufinden. Sag Dir immer 'es hätte auch schlimmer kommen können !'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

manchmal hilft aufschreiben...willst es probieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?