Ich kann nichtmehr "großmachen"!

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Man muss nicht jeden Tag zum Klo, aber wenn du sonst viel öfter musst, ist es schon ungewöhnlich, dass es nicht klappen will. Bewegung kann helfen, also zum Beispiel ein langer Spaziergang. Warte noch ab. Wenn's auch morgen nicht klappt, gleich am Montag zum Arzt. Wenn du Schmerzen bekommst, noch heute oder morgen zum Notarzt.

Bleib bitte ruhig, es ist nicht schlimm, wenn man mal nicht groß machen kann. Es kommt durchaus vor, dass man auch mal zwei oder drei Tage nicht groß muss. Kein Grund zur Panik.

das nennt sich verstopfung und nur weil man einmal nicht täglich wie gewohnt stuhlgang hat braucht man nicht zum arzt laufen.

trink etwas apfelsaft, apfelwein sauerkrautsaft, auch trockenpflaumen regen den stuhlgang an.

wenn du als versuchst zu pressen verkrampft sich alles,dann geht es erst recht nicht.

ab eienr woche sollte man zu einem arzt, dann kann es nämlich gefährlich werden

zwischen dreimal am tag und drei mal in der woche ist dass normal. wenn dass erst seit heute morgen so ist, dann würd ich mir nicht so viele gedanken machen. ansonsten hilft viel trinken oder öl/ abführmittel ganz gut. wenn dass aber ein dauerhafter zustand werden sollte, musst du zum arzt gehen.

Hallo ich würde es erstmal mit eine Paar Hausmittelchen versuchen. Pflaumen, Weintrauben, purer Apfelsaft, Haferkleie, Milchzucker auch eine Idee. Dann würde ich vielleicht was pflanzliches Versuchen wie Antischoken Kapseln, Leihnsamen oder Flohsamen, Pepex Kräuter helfen auch hervorragend usw. Und wenn das alles nichts bringen sollte ab zum Arzt und abklären lassen.

Trinbk mal ordentlich viel, evt. Apfelsaft.

GEhst schon sehr oft, daher ist der Hinweis, das manche Leute nur alle drei Tage gehen bei dir eher nicht angebracht.

Aber den heutigen Tag würde ich schon noch abwarten.

Hallo, geh in die Apotheke und kaufe dir ein paar Tüten Movicol. Die nimmst du nach Vorschrift ein; in 2-3 Tagen dürftest du wieder normalen Stuhlgang haben. Es ist nicht gefährlich, wenn man mal ein paar Tage nicht kann; deshalb brauchst du nicht zum Arzt.

Versuchs mal mit Sauerkrautsaft das hat meistens eine durchschlagende Wirkung.Oder morgens auf nüchternen Magen 1 großes Glas lauwarmes Wasser trinken. Indischer Flohsamen soll auch ganz toll sein (Apotheke)

Wenn sich natürlich akute Bauchschmerzen einstellen dann ab in die Notambulanz. Lieber nachschauen lassen.

Lauf erst mal ein Paar Kilometer, damit der Darm in Bewegung kommt, dann klappt es auch mit dem Groß machen. Trinken ist auch ganz wichtig, aber nicht Brühe. sondern Wasser oder Pflaumensaft, Sauerkrautsaft, oder Traubensaft. Kirschsaft treibt auch gut.

ok ja das werde ich versuchen.. ja aber ich habe angst zu essen weil ich ja dann noch mehr muss oder?

0
@Pelis

Bis das am anderen Ende angekommen ist dauert das ca. 2 Tage!

0

auch vielleicht eine verstopfung genannt früher hat man da einen einlaufbekommen vielmehr klistier ( lauwarmes wasser in den hintern ) um die ganze sach aufzuweichen und den propfen zu lösen lass die finger von abführmittel denn dafür ist es jetzt zu spät also wasser marsch

Das du eigentlich so oft "GROSSMACHEN" (xD) musst , also 2-3 mal am Tag. Ist schon echt viel. ICH gehe vielleicht 1 mal wenn nicht dann auch gar nicht.

Wielange hast du denn schon nicht mehr "grossgemacht" ? :D So 3 tage sind eigentlich noch nicht wirklich problematisch

ne gestern konnt ich noch aber heute nicht! Und dass is voll uungewöhnlich weil ich sonst aller 5 stunden "GROSSMACHE"

0
@Pelis

warte doch einfach noch mal is morgen oder übermorgen und geh dannmal zum Arzt und sage ihm mal das du probleme mit deinem Stuhlgang hast. Wie alt biste denn ?

PS: Probiers erst mal mit Aktivia bevor du zum Doctor rennst !

0

Wahrscheinlich bist du nur durcheinander und musst garnicht aufs klo... wenn du richtige bauchschmerzen hast und dringend musst geh zum artzt probiers aber vorher mal mit abführmittel vllt haste verstopfung ...^^

Na wenn du Verstopfung hast geh zum Arzt, oder leg dir getrocknete Pflaumen in Wasser ein und iss die ;-)

Ja, gehe mal lieber zum Arzt. Du hast bestimmt einfach nur Verstopfung. ;-)

Trink am besten Wasser mit Salz!

MfG NormenCena

Wer gesundheitliche oderbkörperliche probleme hat, der sollte zum artzt. Wir sind keine Mediziner, doe Ärtzte werden Jahrelang ausgebildet und das, was die können das kriegt man nicht mal eben sohin.

Was möchtest Du wissen?