Ich kann nichtmehr :( was soll ich tun ich brauch unbedingt hilfe

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Wuschel13 Du solltest unbedingt etwas an deinem Umfeld tun. Wenn Du schon so oft vergewaltigt worden bist, dann bist Du wohl zu leichtgläubig und landest immer bei den verkehrten jungen Männern. Wenn man unglücklich ist, dann gibt es nur die Antwort, rede mit einer dir sehr nahe stehenden Person. Nur durch reden und anderes handeln kannst Du wieder glücklich werden. Weißt Du denn wer der Vater deines jetzt zu erwartenden Kindes ist. Wenn ja, dann gib ihm Vertrauen und rede auch mit ihm über deine Erfahrungen. Ich hoffe, ich konnte Dir ein bisschen Hoffnung machen und wünsche Dir viel Kraft mit deinem neuen Leben unter deinem Herzen. Viel Glück wünscht Claudimaus

du brauchst einen berater oder einen psychater mit denen kannst du erst viel besser über deine vergangeheit reden, ich kann verstehen wie schwer es ist & dann mit deinen Eltern bzw. deine ganze Familie... Tod wird nicht die Lösung sein, glaub mir

Naja aber ein erster Schritt ist es zur Polizei zu gehen und diese Person anzuzeigen denn du musst verstehen und begreifen, dass diese Person dafür bezahlen muss was er dir angetan hat! Du musst Gerechtigkeit spüren und das man nicht einfach mit dir machen kann was man will! Wenn du das Kind nicht möchtest gibt es Möglichkeiten wie Adoption, Pflegefamilie etc. Wenn du nicht in eine Klinik gehen möchtest solltest du dich an Beratungsstellen , speziell bei Vergewaltigung , wenden. Dort kann man dir helfen und dich beraten. Es gibt auch Kuren , die dir gut tun können um mal aus allem rauszukommen . Du musst dir aber auf jeden Fall Unterstützung holen!!! Bitte mach das doch. Es schadet dir doch nicht. Kannst mich gern anschreiben

Dani223 24.01.2013, 19:31

und du solltest aufhören so naiv zu sein xD

0
Mami25HH 24.01.2013, 19:37
@Dani223

Und du solltest mich mal sagen und machen lassen was ich will denn ob es hier ein schlechter Scherz ist oder Ernst : Ich möchte mit gutem Gewissen antworten und helfen. Wenn es ein blöder Scherz ist , muss die Person damit klar kommen und wenn es eben kein Scherz ist, habe ich wenigstens richtig reagiert und geantwortet. Es gibt viele Menschen die wirklich schlimmes erleben und vielleicht wird diese Frage mal gesucht um nach Rat zu suchen. Ich möchte Dinge gerne ernst nehmen anstatt jemanden zu beleidigen ohne zu wissen was dahinter steckt

0
Dani223 24.01.2013, 19:48
@Mami25HH

tut mir wirklich leid aber den andern fragen die sie hier gestellt hat dadurch klings ziemlich unlogisch... ausserdem wer überlebt 30 versuche?

0
Mami25HH 24.01.2013, 21:47
@Dani223

Naja ich habe jetzt gedacht 30 mal ernshaft daran gedacht jetzt Schluß zu machen und angefangen zu ritzen aber es dann doch gelassen. So dachte ich es jetzt. Natürlich würde man bei sovielen richtigen Versuchen anstatt bei Gute FRage in einer geschlossenen Klinik sein

0

Du bist Dir aber schon darüber im klaren, dass Du da ohne fremde Hilfe nicht rauskommst...

Ich halte dies für sehr unglaubwürdig, denn die Leute würden Dich bei so vielen Selbstmordversuchen garantiert nicht aus der Psychatrie lassen...

iss klar^^ du laberst doch nur mist .. als ich das gelesen hab wars mir sofort klar aber wenn man die andern fragen die du stellst durschaut merkt man dass das alles nur verarsche ist :D

Ehh das ist nee Scherzfrage!!

Niemand wird 6 mal vergewaltigt und überlebt 30 Selbstmordversuche (als wäre es so schwer sich umzubringen ^^ ich kann dir 100 Möglichkeiten nennen die man fast nicht überleben kann).

Dani223 24.01.2013, 19:32

ich kann dir 50 nennen die man garnicht überleben kann^^

0

Wer sonst soll dirm helfen als ein Psychiater ?

Und zur Polizei solltest du auch gehen,um den Vergewaltiger anzuzeigen.

und was willst Du jetzt hören ?

Was möchtest Du wissen?