Ich kann nicht stöhnen :D?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich stöhne auch nicht, ich kralle mich auch fest! Bzw. stöhne ich am Anfang. Wenn man die Luft langsam ausströmt, ist das Gefühl größer und dann stöhnt man automatisch. Versuch das mal. Beim Höhepunkt stöhne ich nicht. Das wäre gespielt und das will Dein Freund garantiert auch nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"aber ich denk ich mach mir einfach Gedanken das es sich komisch anhört"


Wenn Du dabei noch denken kannst, dann bist Du nicht voll und ganz bei der Sache/in Ekstase!^^

Eine Textzeile vom STS - Song "Ka Zeit mehr" beschreibt wie es sein soll; "das Denken kannst dir schenken, wichtig is das Spür'n"

Deshalb hört man auch oft - "Dumm f***t gut"! Wobei "dumm" nicht der richtige Ausdruck ist! Gemeint sind Menschen die eine gewisse "Grundlockerheit" haben! Nicht viel nach grübeln und voraus planen! Ganz im "Jetzt und Hier" sind!

Die - "Fünfe gerade sein lassen" - wie man so schön sagt! Das ist aber nichts was man einfach so erlernen kann! (nur bis zu einem gewissen Grad)

Es ist der ganz persönliche Charakter eines Menschen! Größtenteils genetisch bedingt aber auch stark beeinflusst durch Erziehung und Lebensumfeld!



  wie ich nich so verkrampfen kann 


Grundvoraussetzung für "Gehemmt-Verkrampfte" ist natürlich ein toller sicherer "schalldichter" gemütlicher Raum, damit es keine ungeliebten Zuhörer gibt und wo man auch nicht gestört oder überrascht werden kann!

Kein Zeitdruck, ein einfühlsamer geübter Partner, der weiß was Frau braucht - was sie zum ekstatischen "Singen" bringt ...

Die schönsten körperlichen Erlebnisse hatten wir, wenn meine Freundin ganz leicht beschwipst war! Da vergisst sie auch ihre Lustlaute selbst etwas mit dem Polster zu dämpfen!

Ein wenig "Beschwipst-sein"  löst die lusthemmende Angespannt- und Verkrampftheit! Hilft das Denken "abzuschalten" und macht alle Sinne "frei" für das instensive ekstatische Spüren!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott ...ich hab genau das selbe Problem...nur umgekehrt...ich kann einfach nicht leise sein beim Sex...

Ich müsste mich dazu zwingen es zurückzuhalten...oft nehm ich dann einfach den Polster und stöhn dem was in die Watte 🙈😂

ich denk das is aber echt von Frau zu Frau verschieden...aber künstliches stöhnen würd deinem Freund bestimmt nicht gefallen...da genieße lieber weiterhin leise 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann stöhnst du halt nicht. Wenn du dich dazu zwingen müsstest ist es auch nicht das wahre.

Rede mit ihm über deine Gefühle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss man auch nicht. Sei doch froh, wenn du nicht stöhnst kannst du auch keine Nachbarn(?)(Kenne deine Wohnsituation nicht) stören (es gibt welche die können ein halbes Haus "zusammenstöhnen") und wenn ihr mal Outdoor ausprobiert ist es auch von Vorteil nicht alle Blicke auf sich zu ziehen, oder etwa nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der HP ist eine Art Extasezustand und ist somit ernst und doch beglückend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm,  ich finde es am besten wenn es echt ist,  künstliches Stöhnen nervt.

Aus meiner Sicht machst Du es so richtig wie man es nur machen kann ☺

Dein Freund sollte lernen Deine Reaktionen zu "lesen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund schaut zuviele P..nos - nicht jede Frau im RL stöhnt und nicht jede hat einen Grund dafür

Also laß Dich nicht vollquatschen - soll er doch selbst stöhnen, wenn er das als Selbstbestätigung braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich einfach entspannen und alles rauslassen was in einem vorgeht! Aber ich finde Stöhnen ziemlich überbewertet! ;) Man kann ja auch im stillen genießen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummibusch
16.09.2016, 22:04

Oh ja...^^ 

1

Was möchtest Du wissen?